plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

159 User im System
Rekord: 193
(23.01.2017, 16:02 Uhr)

 
 
 Info- und Diskussionsplattform für China-Quads
  Suche:

 xyst 180 25.05.2008 (19:37 Uhr) Uschi18
Habe mir 2006 ein Quad xyst 180 gekauft. Mittlerweile habe ich ja gelesen, dass es hier erhebliche Probleme gibt. War mir bisher nicht bekannt, bin auch sehr wenig gefahren. Aus diesem Grund habe ich das Quad auch verkauft. Jetzt hat's bei der Abholung einen Getriebeschaden erlitten. Kann mir jemand sagen, was so eine Reparatur kostet und woher ich die Ersatzteile bekomme?
 Re: xyst 180 25.05.2008 (20:17 Uhr) wingleader
> Habe mir 2006 ein Quad xyst 180 gekauft. Mittlerweile
> habe ich ja gelesen, dass es hier erhebliche Probleme
> gibt. War mir bisher nicht bekannt, bin auch sehr wenig
> gefahren. Aus diesem Grund habe ich das Quad auch
> verkauft. Jetzt hat's bei der Abholung einen
> Getriebeschaden erlitten. Kann mir jemand sagen, was so
> eine Reparatur kostet und woher ich die Ersatzteile
> bekomme?

Hallo Uschi,
schön, daß du dich angemeldet hast!

Es gibt in der Tat Getriebeprobleme mit dem Modell. Habe selbst welche. Mittlerweile habe ich nach fast einem Jahr Suche jemanden gefunden der zumindest die Ersatzteile besorgen kann.

Ich weiß zwar nicht, wie sich die Probs bei deinem Quad bemerkbar machen, wenn es aber im Getriebe selbst ist, kommen ganz locker mal eben rund 800 Eu auf dich zu ohne die Teilekosten selbst, da hierfür der Motor raus und komplett zerlegt werden muß.

Schick mir doch bitte mal kurz eine email mit deiner Adresse (Ort) und Tel., falls es in Nähe Ruhrgebiet ist, kann man sich vielleicht besser mal persönlich sehen und ggf. das ATV auch mal testen. Interessant wäre auch für mich, wo du das Teil gekauft hast.  Erwäge nämlich auch noch den Klageweg....

Gruß, Volker
Hallo,
ich hab noch diverse teile für das quad. Suche aber selbst auch noch eine komplette maschine..
Wohne in Kreuztal /  Siegen NRW
tel .:0271-240 45 49     




> > Habe mir 2006 ein Quad xyst 180 gekauft. Mittlerweile
> > habe ich ja gelesen, dass es hier erhebliche Probleme
> > gibt. War mir bisher nicht bekannt, bin auch sehr wenig
> > gefahren. Aus diesem Grund habe ich das Quad auch
> > verkauft. Jetzt hat's bei der Abholung einen
> > Getriebeschaden erlitten. Kann mir jemand sagen, was so
> > eine Reparatur kostet und woher ich die Ersatzteile
> > bekomme?

> Hallo Uschi,
> schön, daß du dich angemeldet hast!

> Es gibt in der Tat Getriebeprobleme mit dem Modell. Habe 
> selbst welche. Mittlerweile habe ich nach fast einem Jahr
>  Suche jemanden gefunden der zumindest die Ersatzteile be
> sorgen kann.

> Ich weiß zwar nicht, wie sich die Probs bei deinem Quad b
> emerkbar machen, wenn es aber im Getriebe selbst ist, kom
> men ganz locker mal eben rund 800 Eu auf dich zu ohne die
>  Teilekosten selbst, da hierfür der Motor raus und komple
> tt zerlegt werden muß.

> Schick mir doch bitte mal kurz eine email mit deiner Adre
> sse (Ort) und Tel., falls es in Nähe Ruhrgebiet ist, kann
>  man sich vielleicht besser mal persönlich sehen und ggf.
>  das ATV auch mal testen. Interessant wäre auch für mich,
>  wo du das Teil gekauft hast.  Erwäge nämlich auch noch d
> en Klageweg....

> Gruß, Volker

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "China-Quad-Probleme". Die Überschrift des Forums ist "Info- und Diskussionsplattform für China-Quads".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum China-Quad-Probleme | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.