plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 909
(08.12.2019, 19:13 Uhr)

 
 
 Tinnitus / Ohrgeräusche
  Suche:
 Mein Erfahrungsbericht 19.12.2001 (17:21 Uhr) Ute Albrecht
 Re: Erlebnisberichte von Tinnitus-Betroffenen 02.01.2002 (12:38 Uhr) rainher
 Re: Erlebnisberichte von Tinnitus-Betroffenen 02.01.2002 (21:56 Uhr) rainher
 Re: Erlebnisberichte (Hyperakusis) 03.01.2002 (09:48 Uhr) Ute
Hallo Rainher!

> wie lange dauerte es bei Dir, bis sich die Hyperakusis
> legte?

Bei mir ist die Hyperakusis erst knapp ein Jahr nach dem Tinnitus aufgetreten. Zwei Monate später habe ich dann schon meine Behandlung beim Heilpraktiker mit Psychokinesiologie angefangen. Die Hyperakusis hat sich dann so still und leise verabschiedet, dass ich wirklich nicht lange darunter zu leiden hatte.

Da kam in meiner Kampfphase gegen den Tinnitus alles zusammen: Hyperakusis, Depression, totale Erschöpfung.

> Und was ich ausprobierte und  mich bisher  nicht daran
> gewöhnen konnte, ist die Rückenlage beim Schlafen,
> die man vielleicht bei einem Kopfhörer einnehmen sollte.
> Lange Zeit verspürte ich einen starken beidseitigen
> Ohrdruck (hören wie durch Watte), der sich jetzt
> weniger oft und schwächer zeigt. Hattest Du die gleiche
> Erfahrungen ?  Wenn ja, legte sich der Ohrdruck
> irgendwann bei Dir?

Hatte auch erste Probleme, weil ich sonst immer in Seitenlage eingeschlafen bin. Nach ein paar Tagen klappt es wunderbar. Schlafe meist nur noch in Rückenlage ein. Wenn ich mal nicht einschlafen kann, liegt es meistens daran, dass ich mich in Seitenlage zum Einschlafen hingelegt habe.

Ich bin wahrscheinlich jetzt so konditioniert, dass bei Rückenlage meine Gedanken ausgeschaltet sind. ;-)

> Bei der Frage an meinen HNO-Arzt, ob der Ohrdruck eine
> Innenohr-Infektion anzeigt (auch bei chronischem
> Verlauf), bekam ich keine eindeutige Antwort. Weisst  Du
> etwas darüber?

Nein, wenn es Dein HNO schon nicht weiß.

Nein im Ernst: Muss jetzt weg, schreibe nachher mehr darüber. Es steht auch etwas darüber unter www.besser-leben-mit-Tinnitus.de. Unter Suchen "Druck auf Ohr" eingeben.

Viele Grüße
Ute
 Re: Erlebnisberichte von Tinnitus-Betroffenen 20.01.2003 (19:45 Uhr) Linda
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.