plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Sport, Computer, Politik und andere Themen
  Suche:
 Formel 1, China 16.10.2005 (18:29 Uhr) Thomas F.
Die Saison 2005 ist endgültig Geschichte. Zum Abschluss gab es ein recht interessantes Rennen, in dem sich der neue Weltmeister auf eindrückliche Weise den Sieg holte. Da Fisichella trotz einer Durchfahrtsstrafe den vierten Platz einfuhr, sicherte sich Renault nun auch den Markentitel. McLaren-Mercedes konnte zwar mit Raikkönen den zweiten Platz belegen, aber wieder einmal konnte Montoya keinen Punkt für die Silbernen holen. Diesmal traf den Kolumbianer zwar fast keine Schuld, er fuhr über einen losen Kanaldeckel und beschädigte damit die Vorderradaufhängung. Generell war es nicht gerade das perfekte Rennen aus deutscher Sicht. In der Runde in die Startaufstellung fuhr er zickzack um angeblich die Reifen aufzuwärmen, und zwar genau in dem Moment als ihn Albers überholen wollte. Es gab einen Crash, bei dem beide auf das T-Car ausweichen mussten. Und während der Safetycar-Phase schmiss der 7-fache Weltmeister sein Auto ins Kiesbett. Ein beeindruckendes Rennen für unser Christian Klien. Mit einer tollen Strategie, und natürlich auch einem perfekten Rennen fuhr er sein Auto auf den tollen 5. Platz. Das war das beste Ergebnis das der Vorarlberger in seiner Karriere einfuhr.

Originaltext von Roland B. im Oktober 2005
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.