plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

69 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 pgmClient - Die deutsche Version des Palace Avatar Chat C-Client
  Suche:
 Neue pgmClient Pakete 07.03.2002 (22:49 Uhr) amo
 Re: Neue pgmClient Pakete 08.04.2002 (18:22 Uhr) Bieberoni
 Re: Neue pgmClient Pakete 29.04.2002 (07:20 Uhr) amo
 Re: Neue pgmClient Pakete 04.05.2002 (16:49 Uhr) Bieberoni
 Re: Neue pgmClient Pakete 04.05.2002 (18:10 Uhr) amo
Lieber Bieberoni!

> > > > Es sind neue Pakete von pgmClient auf der HP.
> > > > Die Programmversion entspricht der vorigen, 96.
> > > Hallo amo. ja ich hab sie mir gleich runtergeladen.
> > > hm ich will die Download-Seite endlich fertig haben :-(
> > > Damit ich die software auch anbieten kann.
> >
> > Wenigstens einer, der sie benutzt! :-)
> > Danke!
> Ich denke mal es würden mehrere tun, nur die werbung kam
> zu kurz amo.

Ja, aber wie soll ich noch Werbung machen, wenn sie kostenlos sein muß und wirksam sein soll? Ich weiß es nicht.

>Es gibt wohl keine anderen mehr die
> Palace-software-updates machen oder?

Mir ist keiner Bekannt.
.......... aaaaaahhhhhhhh, doch: Maarten Toner, der das Portal Palace Planet macht mit seinem "Palace Upgrader". Das ist aber auf englisch und er verbreitet nur gültige Palace Adressen für die Palace Bookmarks, um den neuen Nutzern über die nicht mehr funktionsfähigen Bookmarks hinweg zu helfen. Evtl. auch gültige http Links, aber darüber hat er nichts geschrieben.

>Also, ich hätte lust
> eine News-Seite zu machen um auch so etwas zu verbreiten,
> nur ich denke mal die Hp wird zu wenig besucht. Leider
> :-(

Da ist ja auch wieder das selbe Problem mit der Werbung.

cybertheo kauft ja wohl seine Besucher im großen Stil zu tausenden, wie wohl auch Dexter. Aber das sind zu fast 100 % Besucher, die die Seiten, die sie zu sehen bekommen, nicht die Bohne interessieren, sondern die ja dadurch lediglich ihrerseits Besucher für ihre eigenen Seiten gewinnen wollen und deshalb die anderen Seiten notgedrungen durchlaufen lassen. Es könnte auch gut sein, daß bei derartigen Besuchertauschdiensten wie Webtastatur einige unbemannte Computer oder gar einfach Prozesse auf Computern laufen, die sinnlos die vereinbarten Seiten abrufen, Traffic erzeugen und damit nur Page Hits für die Zähler erzeugen, wofür diese Dienste dann Geld verlangen. Das wäre dann eine sehr fragwürdige Dienstleistung. Man bekommt dadurch aber wieder Geld für die (gesehene ???) Werbung von paid-per-view Anbietern, was wohl cts Hauptanliegen sein dürfte. Aber wirklich an dem Inhalt der aufgerufenen Seiten interessierte Besucher sind damit sicher nur wenige und nur in Ausnahmefällen zu bekommen.

> Mit ner news-seite die über mehrere ereignisse berichtet.
> nur nützt es nicht viel wenn die Hp nicht oft besucht
> wird.

Hmmmmm. Wie meinst du, daß da dann die richtigen Leute auf die Seite kommen könnten? Damit ist das Problem dann doch von einer "Site" auf eine andere verlagert. Die News können interessierte Leute ja auch z.B. hier im Forum bekommen. Über was für Ereignisse willst du denn berichten?

Andererseits ist es wahrscheinlich vorteilhaft für das Gefunden werden, wenn es mehrere verschiedene Quellen gibt, die die Leute finden können. Dafür würde es etwas nützen, wenn Fakten auf verschiedenen Webseiten geschrieben sind.

dein amo
Zuletzt geändert von amo am 22.10.2004 um 04:40 Uhr.
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.