Heinrich-Heine.Net - Das Forum

Dietmar Karlowski

und hier geht's zu:
H. Heine - Leben, Leiden, Werk und Hintergrund
von Wolfgang Fricke
   
  


Dieses Forum wurde von Wolfgang Fricke am 20.11.2000 ins Leben gerufen und wird seitdem von ihm moderiert. Es soll Gelegenheit geben, sich über Heine auszutauschen und Fragen zu stellen.
Seit August 2001 ist der Zugang zum Forum nun auch von diesen Seiten aus möglich. Herzlichen Dank dafür an Wolfgang.

Wir hoffen auf rege Beteiligung.

 
    
     


 Heine-Forum
  Suche:
 "Sie haben heut Abend Gesellschaft" 20.01.2004 (19:17) Robert Tell
Hallo Robert,
mit einer "fertigen" Interpretation des Gedichts kann und will ich nicht dienen.
Nur als Hinweis: Sei vorsichtig mit biographischen Deutungen. Kann ja sein, dass die unerwiderte Liebe zum reichen verzogenen Cousinchen ein wichtiger Impuls für viele von Heines frühen Gedichte war - aber mehr als sinnlose Spekulationen, auf welcher Straße vor welchem Fenster das lyrische Ich steht, bewirkt das nicht.

Lies doch einfach mal selbst: Wie steht's mit dem Verhältnis Gesellschaft-Geliebte-Sprecher, wie wird mit den Gegensätzen Dunkel-Licht und Sichtbarkeit-Verborgenheit gespielt?

Viel Spaß!
Robert
 Re: "Sie haben heut Abend Gesellschaft" 18.04.2010 (15:33) Unbekannt
 Re: "Sie haben heut Abend Gesellschaft" 05.09.2010 (14:56) Unbekannt
 Re: "Sie haben heut Abend Gesellschaft" 23.01.2022 (20:33) Unbekannt
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum