plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

80 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Spielezentrum - Siedler von Catan Meisterschaften
  Suche:
 Sidedeck 31.03.2002 (13:36 Uhr) DeppChef
Nachdem einige Regelaenderungen fuer das Kartenturnier bereits ausgiebig diskutiert werden, moechte ich nunmehr meine Sorge bzgl. des Sidedecks loswerden.

Dass Regelaenderungen ueberhaupt vorgenommen werden, ist akzeptabel, soweit sie dem Ablauf und der Fairness des Turnieres foerderlich sind oder zumindest neutral gegenueberstehen. Insofern ist es nicht zu beanstanden, dass z.B. das Spiel schon bei 12 Punkten endet oder das einzelne Karten in ihren Funktionen modifiziert werden.

Aber - die Geschichte mit dem Sidedeck koennte im Turnier fuer bosese Blut sorgen und ist meines Erachtens dringendst zu ueberdenken.

In ein Sidedeck kommen traditionell nur solche Karten, die nicht zum Grundstamm des Decks gehoeren, d.h. sie sind speziell gegen andere Karten und Taktiken ausgerichtet (z. B. Kaperflotte, Große Mauer). Es sind Karten, die sehr stark sein koennen oder eben einfach ueberfluessig und somit nicht ins Stammdeck gesteckt werden, da sie dort Gefahr laufen, sozusagen eine Leerkarte darzustellen. Eine Karte aus dem Sidedeck wird daher dann ins Hauptdeck eingetauscht, wenn ich weiss, welches Deck mein Gegner spielt.

Vor dem Hintergrund macht ein Sidedeck (wie bei dem Spiel Magic) dann - und nur dann - einen Sinn, wenn ich gegen meinen Gegner mindestens 2 Spiele austrage !

Wenn ich nur 1 Spiel austrage, brauch ich kein Sidedeck, weil ich gar nicht weiss, mit welchem Deck mein Gegner spielt. Wenn ich das Deck des Gegners schon vor dem Spiel kennen wuerde, waere dies ein nicht zu unterschaetzender Vorteil, weil ich dann mein Sidedeck gezielt einsetzen kann.

Doch dies ist der casus knacktus - um diesen Vorteil zu erhaschen, ist es notwendig, das Deck des Gegners vorher quasi auszuspionieren. Man fragt andere, wer welches Deck spielt - oder besser noch - man erscheint beim Turnier in Begleitung eines neutralen Beobachters und Informanten...

Bei nur einem Spiel pro Partie sind die Siegchancen desjenigen, der in Kenntnis des gegnerischen Decks sein Sidedeck gezielt einsetzen kann, ungleich hoeher. Ich denke nicht, das dies der Stimmung des Turnieres foerderlich ist.

Im Sinne eines fairen Turnieres sollte man daher (wie bei Magic in den Finalrunden) dazu uebergehen, zu Beginn eines jeden Turrnieres die Decklisten aller Teilnehmer auszuhaengen oder - wofuer ich eindeutig plaediere - man schafft das Sidedeck komplett ab. In der jetzigen Form macht es einfach keinen Sinn.

DeppChef
 Re: Sidedeck 03.04.2002 (10:20 Uhr) Ralf Feldhoff
 Re: Sidedeck 03.04.2002 (14:26 Uhr) Nikolai_
 Re: Sidedeck 03.04.2002 (17:35 Uhr) Michael Bartusch - SPZ
 Re: Sidedeck 04.04.2002 (08:58 Uhr) Ralf Feldhoff
 Re: Sidedeck 04.04.2002 (22:20 Uhr) Nikolai_
 Re: Sidedeck 04.04.2002 (22:26 Uhr) Nikolai_
 Re: Sidedeck 05.04.2002 (01:08 Uhr) Peter Janshoff
 Re: Sidedeck 08.04.2002 (12:28 Uhr) RedPiranha
 Re: Sidedeck 08.04.2002 (13:59 Uhr) Woosh
 Re: Sidedeck 11.04.2002 (16:14 Uhr) Carsten-Dirk Jost - SPZ
 Re: Sidedeck 12.04.2002 (10:15 Uhr) Woosh
 Re: Sidedeck 12.04.2002 (20:18 Uhr) Peter Janshoff
 Re: Sidedeck 13.04.2002 (08:11 Uhr) RedPiranha
 Re: Sidedeck 13.04.2002 (20:15 Uhr) Woosh
 Re: Sidedeck 17.04.2002 (11:43 Uhr) Michael Bartusch - SPZ
 Re: Sidedeck 17.04.2002 (16:00 Uhr) Woosh
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.