Bonsai-Info-Archiv
  Suche:
 Kalkablagerungen 05.03.2001 (09:48 Uhr) Torsten
 Re: Kalkablagerungen 14.03.2001 (22:16 Uhr) Uwe Klotz
 Re: Kalkablagerungen 18.03.2001 (16:46 Uhr) Nico S.
 Re: Moos? 18.03.2001 (22:20 Uhr) Uwe Klotz
 Re: Moos? 18.03.2001 (23:24 Uhr) Nico S.
Hallo Uwe,

Du kannst Moos aus dem Wald nehmen, mußt nur wie folgt vorgehen:

Nehme nur Moos von einer sonnigen! Stelle, trockne dies und
streue es dann auf die Bonsaierde. Diese muß in der ersten Zeit täglich durch Besprühen feucht gehalten werden.
Fairer Weise muß ich Dir sagen, daß ich diesen Tip von einem anderen Bonsai-Liebhaber bekommen habe und es selbst so noch nicht ausprobiert habe. Ich habe für meine Bäume ein etwas groberes Moos, wie es z.B. unter Nadelgehölze wächst (von meinem Bonsaihändler), nachdem der Versuch, Bubikopf zu sähen, fehlgeschlagen ist. Diese Moosart verträgt das Zimmerklima  gut, in der Regel besprühe ich es morgens und abends. Ich habe diese Moos jetzt seit 2 Monaten und ich hoffe, daß es weiter überlebt. Eine Garantie kann ich Dir jedoch nicht geben. Leider kann ich Dir den Namen der Moosart nicht sagen, aber nachdem ich mich erkundigt habe, schicke ich Dir gerne eine Mail.

Gruß,

Nico
 Re: Moos? 28.11.2002 (18:31 Uhr) Nina
 Re: Kalkablagerungen 13.10.2003 (09:54 Uhr) Ganja
3 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum