plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

53 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Impfforum
  Suche:
 Wieso seit ihr Impfgegner 27.09.2002 (22:41 Uhr) Nickvonzoehner
 Was mich dran stört... 28.09.2002 (14:30 Uhr) Andi
 Re: Was mich dran stört... 29.09.2002 (14:19 Uhr) Andi
 Re: Was mich dran stört... 30.09.2002 (17:31 Uhr) Bernadette
die Moderen Impfungen werden immer Wirksamer und Verträglicher.

Es ist eine Beleidigung Impfbeführwörter und die Pharmaindustrie als Verbrecher zu bezeichnen.

Den 90 % der Impfgegner kommen von den Homöopäden, oder Heilpraktikern, und beide Verdienen wesendlich mehr als normale Ärtze, durch Impfungen verdient man kaum was.

Ich habe gehört, viele Homöopäden und Heilpraktiker die so sehr gegen die Impfungen hetzen seinen, gegen Tetanus und Diphterie geimpft.

Homöopäden und Heilpraktier bezeichnen die Pharmaindustrie als Verbrecher, doch die Wahren Verbrechen das sind sie, das sie Abzocken ohne Ende. Krankheiten verharmlosen, Impfungen als übertrieben gefährlich darstellen.


Jetzt aber nochmal zu den Impfungen.

Also die moderenn Impfungen werden immer Wirksamer und Verträglicher.

Beispiel:

Alte Tollwutimpfstoff: Aktive SChutzimpfung: Verhindert den Ausbruch der Krankheit nicht, verrinngert aber das Risiko daran zu erkranken erheblich. Der Impfstoff eignet sich auch sehr gut zur Behandlung einer Person die von einen Tier gebissen wurde, bei Bissen und schweren Kratzern wird auch noch Imuglubin gegeben. Der alte Impfstoff wird oft in der 3. Welt verwendet, da er günstig ist, und zur Postprophylaktischen (meine damit wenn man mit den Erreger kontiminiert ist Tierbiss, aber noch in der Inkubationszeit)Behandlung eignet. Wichtig ist allerdings das, die Behandlung so schnell wie möglich erfolgt und alle notwendigen Postprophylaktischen Impfungen geben werden.

Neuer Impfstoff:
Der Neue Impfstoff ist wesendlich wirksamer und eignet sich sehr gut zur Aktiven SChutzimpfung, verhindert den Ausbruch der Krankheit wesendlich besser, als wenn man sich mit den alten Impfstoff impfen lässt.


Allgemein sind bei den meisten Impfungen die Chancen auf einen Impfschaden sehr gering. Aber man sollte trotzdem nur sich gegen das Impfen lassen gegena das auch empfohlen wird und bei Reisen.

Die Impfungen sind wichtig, das sieht man deutlich an der 3. Welt, da ist Tetanus bei neugeborenen ein echtes Problem, da die Mütter meist nicht ausreichend IMunisiert sind.

 Re: Was mich dran stört... 01.10.2002 (09:03 Uhr) Bernadette
 Re: Was mich dran stört... 30.09.2002 (13:22 Uhr) Bernadette
 Masern-Statistik 02.10.2002 (09:04 Uhr) Bernadette
 Viren 02.10.2002 (20:28 Uhr) Bernadette
 Re: Viren 03.10.2002 (00:23 Uhr) Nickvonzoehner
 Re: Viren 03.10.2002 (08:35 Uhr) Bernadette
 Re: Viren 03.10.2002 (17:13 Uhr) Nickvonzoehner
 Re: Viren 03.10.2002 (17:35 Uhr) Bernadette
 Re: Viren 04.10.2002 (23:24 Uhr) Nickvonzoehner
 Re: Viren 06.10.2002 (19:54 Uhr) Bernadette
 Re: Was mich dran stört... 17.10.2002 (22:10 Uhr) Suleika
 Re: Was mich dran stört... 18.10.2002 (12:27 Uhr) Bernadette
 Re: Was mich dran stört... 05.06.2017 (18:33 Uhr) ErickSax
 Re: Wieso seit ihr Impfgegner 11.02.2017 (08:19 Uhr) JudithMuh
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.