plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

71 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Horst Weblog
Willkommen in Horsts Weblog

  15.06.2003 - 20:28 Uhr
Wer ein Spamproblem und Windows hat sollte sich unbedingt mal SpamPal [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] anschauen.
  15.06.2003 - 18:51 Uhr
Seit ein paar Tagen bastel ich mit VDR rum. Ein echt geniales Projekt. Mit Hilfe eines alten 400 MHz-Rechners und einer DVB-S-Karte habe ich nun einen digitalen Sat-Receiver inkl. digitalen Videorekorder.
Dazu gibts zahlreiche Erweiterungen um fast jedes beliebige Format ansehen zu können. Von der JPG Bildershow bis zum Windows-AVI. Oder mal im laufenden Programm eMails checken. Oder Tetris zocken. Oder statt die Wettervohersage abzuwarten einfach einblenden. Oder, oder oder...
Endlich Videorekorder programmieren per Internet.

Das Ganze ist OpenSource und erfordert Linux. Mir hat Kollege Haris Debian als Grundlage installiert. Mit Hilfe vom Forum von http://www.vdrportal.de/ habe ich es dann geschafft tatsächlich zum Laufen zu bringen.

Ich habe ja vorher versucht unter Windows mit der DVB-S-Karte zu arbeiten. Aber die Software ist einfach nur daemlich. Abspielen von Aufnahmen geht nicht ruckelfrei. Timeshift funktioniert nur mit ruckeln und dem falschen Ton. Überhaupt läuft alles sehr wackelig. Wenn man per Timer aufnehmen will muss die Software aus sein. Die Fernbedienung dient lediglich zum Kanal auf und ab schalten. Lauter ärgerliche Kleinigkeiten. Einzig sinnvoll ist es für Aufnahmen, die man dann als MPG2 archivieren will.

Dagegen ist VDR wirklich ein Traum. Wenn auch zugegebenermassen etwas schwieriger einzurichten. Aber wenn man z.B. fast jede beliebige Fernbedienung verwenden kann und diese auch noch frei belegbar ist, ist das halt komplexer als wenn nur die mitgelieferte geht und diese nur sehr unerfreulich.

Der Rechner ist sonst wie gewohnt weiter zu verwenden. halt mit Linux. Aber das ist ja nur von Vorteil.

Ich kanns nur jedem Empfehlen. Statt einen fertigen DVB-S-Receiver mit Festplatte zu kaufen, einfach einen alten PC besorgen, DVB-S-Karte rein und Linux/VDR drauf. Ist billiger und kann mehr. So unendlich mehr.
  05.06.2003 - 18:38 Uhr
Von meinem Freund Michael habe ich ein paar T-Shirts mit Aufdrucken schöner URLs bekommen: plaudern.de, tdb.de und eforia.de
plaudern.jpg
Danke Micha!
  05.06.2003 - 18:05 Uhr
Arghhh... da kommt man vom Büro nach Hause und der eigene Sohn hat den Laptop unter Wasser gesetzt.
Wie erklärt man einem 3jährigen das er in Zukunft wohl kein Taschengeld bekommt?... 8-)
marki.jpg
  04.06.2003 - 11:54 Uhr
Weblogs sind in. Die Diplomarbeit "Weblogs und deren technische Umsetzung" von Sven Przepiorka gibt es hier: [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar].

  04.06.2003 - 11:44 Uhr
Ich versuche hier ein plaudern.de-Forum so zu konfigurieren, dass es als Weblog nutzbar ist. Eigentlich sollte das keine große Sache sein.horst.jpgBilder sind auch möglich. Und Links ja sowieso: http://www.eforia.de
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.