plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

116 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Barfuß oder in Flip-flops Autofahren
  Suche:
 Spaß mit 200 PS 23.07.2019 (09:39 Uhr) -ben-
 Re: Spaß mit 200 PS 23.07.2019 (16:11 Uhr) Nadine
 Re: Spaß mit 200 PS 24.07.2019 (09:46 Uhr) -ben-
 Re: Spaß mit 200 PS 24.07.2019 (17:46 Uhr) Nadine
 Re: Spaß mit 200 PS 24.07.2019 (19:08 Uhr) -ben-
 Re: Spaß mit 200 PS 27.07.2019 (00:03 Uhr) Nadine-Fan
 Re: Spaß mit 200 PS 27.07.2019 (08:11 Uhr) Nadine
 Re: Spaß mit 200 PS 27.07.2019 (23:44 Uhr) Unbekannt
 Re: Spaß mit 200 PS 28.07.2019 (01:56 Uhr) Gast
 Re: Spaß mit 200 PS 30.07.2019 (22:01 Uhr) Ich
> > > > > > > > Da der Jahreszeit angemessen in dieses Forum wieder etwas
> > > > > > > > Leben hineinzukommen scheint, kann ich zumindest ein
> > > > > > > > kleines Erlebnis der letzten Zeit beitragen. Meine
> > > > > > > > generellen Vorlieben habe ich hier vor zwei Jahren im
> > > > > > > > Duett mit Nadine bekannt gegeben. Als Umzugshelfer
> > > > > > > > engagiert, hatte ich an einem der heißen Tage im Juni
> > > > > > > > Gelegenheit, einen Subaru BRZ aus der Wetterau in die
> > > > > > > > Gegend von Bayreuth zu überführen. Als angemessene Route
> > > > > > > > habe ich die A45 genommen, dann auf Landstraßen durch
> > > > > > > > Spessart und Rhön, und schließlich den Rest auf der A70.
> > > > > > > > Das alles selbstverständlich barfuß, wobei ich das Gefühl
> > > > > > > > der Alupedale ganz gut fand. Das Gaspedal reagierte sehr
> > > > > > > > empfindlich, was am Anfang ungewohnt war (ich habe es
> > > > > > > > erstmal nur sanft mit den Zehen gestreichelt :-) ),
> > > > > > > > später auf der Autobahn war es dann ein Genuß, es
> > > > > > > > durchzutreten und die Beschleunigung zu spüren. An sich
> > > > > > > > bin ich kein Autobahnraser, aber als sich auf dieser
> > > > > > > > Fahrt dreimal kurz die Gelegenheit bot, die
> > > > > > > > Höchstgeschwindigkeit zu erreichen, habe ich sie auch
> > > > > > > > wahrgenommen. Auch auf dem Landstraßenabschnitt war es
> > > > > > > > ein Vergnügen, das ganze Drehzahlband auszunutzen, zumal
> > > > > > > > der Subaru erst bei höheren Drehzahlen wirklich munter
> > > > > > > > wird. Obwohl die Fahrleistungen von meinem Mazda nicht
> > > > > > > > allzu sehr abweichen, war das subjektive Fahrgefühl doch
> > > > > > > > deutlich anders, und ich habe ich es sehr genossen,
> > > > > > > > dieses wunderbar urige Auto zu fahren.
> > > > > > > > Die Rückfahrt im gemieteten Renault-Lieferwagen war dann
> > > > > > > > weitaus weniger anregend.
> > > > > > > > Grüße
> > > > > > > > Ben
> > > > > > >
> > > > > > > Hi Ben,
> > > > > > > ❤️. Um das Gefühl der Alupedale unter
> > > > > > > deiner nackten Sohle
> > > > > > > beneide ich dich. So eine Pedale hatte ich noch nie. Da
> > > > > > > wäre
> > > > > > > ich gerne deine barfüßige Beifahrerin
> > > > > > > gewesen....natürlich nur
> > > > > > > wenn wir mal einen Fahrerwechsel gemacht hätten.
> > > > > > > Schuhlose Grüße, Nadine
> > > > > >
> > > > > > Danke für die nette Rückmeldung, Nadine - natürlich
> > > > > > hättest du nicht bloß auf dem Beifahrersitz neidvoll
> > > > > > leiden müssen! :-) Es war auch für mich die erste
> > > > > > Erfahrung mit Aluminiumpedalen, und ich war überrascht,
> > > > > > wie sich selbst solche Kleinigkeiten auf den Spaß am
> > > > > > Fahren auswirken können. In meinem Wagen bin ich an ein
> > > > > > Kunststoff-Gaspedal gewöhnt, Bremse und Kupplung haben
> > > > > > die üblichen Pedalgummis (vielleicht sollte ich jetzt
> > > > > > umrüsten). Die Subaru-Pedale waren keine gelochten
> > > > > > Tuningexemplare, sondern vermutlich die
> > > > > > Standardausstattung mit eingearbeiteten abgerundeten
> > > > > > Gumminoppen, die dennoch die Fußsohle das glatte Metall
> > > > > > spüren ließen. Warum das nun so angenehme Empfindungen
> > > > > > ausgelöst hat, ist schwer zu sagen - aber jedenfalls hat
> > > > > > sich der Gasfuß sehr wohlgefühlt. :-)
> > > > > > LG, Ben
> > > > >
> > > > > Kann mir das gut vorstellen, wie schön sich das Metall am
> > > > > Gasfuß angefühlt haben muss. Bin leider auch nur mit
> > > > > Kunststoff Gaspedal ausgerüstet. Welche Sitzbezüge
> > > > > hattest du denn? Da ich ja im Sommer am liebsten mit
> > > > > nackten
> > > > > Beinen fahre, fände ich reines Leder mal geil, habe
> > > > > derzeit aber auch nur einen Stoffbezug.
> > > > > Ich will aber nicht zu viel klagen, ist auch total geil
> > > > > im Moment. Bei dem Wetter fahr ich nur noch
> > > > > barfuß und mit einer Minijeans, die eigentlich schon zu
> > > > > kurz ist 😄.
> > > > > Lieben Gruß, schwitzend und barfüßig
> > > > > 👣🌞Nadine
> > > >
> > > > Hallo Nadine, der Wagen hatte Stoffsitze, war also
> > > > vermutlich das Basismodell. Bei einem Wetter wie in
> > > > diesen Tagen wären Ledersitze für dich sicher nicht
> > > > ideal, denn in der Sonne heizt es sich ziemlich rasch
> > > > auf, und das könnte bei deiner Vorliebe für kurze Hose /
> > > > kurzes Kleid eher schmerzlich sein. Das gleiche gilt
> > > > übrigens für die Alupedale: So sehr sie zum Fahren mit
> > > > nackten Füßen einladen - wenn der Wagen längere Zeit in
> > > > der Sonne geparkt hat, können sie geradezu unangenehm
> > > > heiß werden.
> > > > Wie kommst du denn überhaupt mit diesen Temperaturen
> > > > zurecht? Fährst du noch dein BMW-Cabrio? Mir wird es, so
> > > > schade das auch ist, bei weit über dreißig Grad doch zu
> > > > warm, um mit offenem Dach unterwegs zu sein. Der
> > > > Fahrtwind kühlt dann kaum noch. Aber insgesamt darf man
> > > > als Offen-Fahrer in diesem Jahr nicht klagen: Seit Ende
> > > > März bin ich eigentlich nur barfuß gefahren und habe
> > > > genug Gelegenheit gehabt, dem munteren Roadster die
> > > > Sporen zu geben. Der Drehzahlmesser bekommt noch immer
> > > > reichlich zu tun.
> > > > Auch einen lieben Gruß, 👣 am Schreibtisch
> > > > (leider!)
> > > > Ben
> > >
> > >
> > >
> > > Hallo Nadine,
> > >
> > > wie geil ist das denn bitte ?
> > > Du fährst nur in zu kurzer Minijeans und
> > > mit nackten Füssen ?
> > > Möchtest Du mal meine E-Klasse quälen und iich schaue
> > > neidvoll vom Beifahrersitz zu ?
> > > Ich würde schwer atmen bei dem Anblick.
> > > Nackte schöne Füsse treten die Pedale,
> > > der Motor schreit und beim Kuppeln und
> > > wieder durchtreten des Gaspedals zucken die nackten
> > > süssen Schenkel. Es gibt nichtsgeileres. Dazu eine Hand
> > > auf dem Knie die zart berührt, seufz wie geil wäre das !
> >
> > Zweigeteilte und ganz ehrliche Antwort:
> >
> > Ja. Ich liebe es barfuß Auto zu fahren. Im Sommer fast
> > nur.
> > Im Winter mal in Strümpfen. Hauptsache keine Schuhe.
> > Und ja, wenn es so heiß ist wie dieser Tage auch mit fast
> > komplett nackten Beinen.
> >
> > Nein, mit schreienden Motoren kann ich (mittlerweile)
> > weniger anfangen. Und gar nichts kann ich mit Männern
> > anfangen, die ich nicht kenne, mich aber anfassen
> > wollen (süsse Schenkel)
> >
> >
>
> TOP Antwort, Nadine!
.......hier führt eine Person
Selbstgespräche...KLAUS oder wie
auch immer Du heisst, hahahaha 🤣
.."NADINE"...lach !!...
Dadurch, dass Du schreibst "mich anfassen"
etc. (WER hat das geschrieben, DU selbst?)
bist Du nicht glaubwürdiger...lach
DU F A K E, muhuhuaaaahhh...
Einfach nur krank !!
 Re: Spaß mit 200 PS 31.07.2019 (16:29 Uhr) Du
1 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.