plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

38 User im System
Rekord: 93
(12.06.2021, 17:04 Uhr)

 
 
 Fremde Schuhe heimlich anprobieren
  Suche:
Heimlich fremde Schuhe anzuprobieren hat ja seinen Reiz.

Wenn das Gefühl der Enge noch gesteigert werden soll, ist EIN Ansatz, einen Schuh "künstlich" zu verkürzen. Also nicht, einfach Zeitungspapier oder Ähnliches in die Spitzen zu stopfen und dann anzuziehen, aber die Sohle zu kürzen bzw. in die gewünschte Form zu bringen und dann wieder den Schuh verkleben.

Hier der Original-Beitrag:

https://www.hilflos-gefesselt-erregt.de/showentry.php?sNo=61090

Wenn hier jemand einen Tip hat bzw. einen Schuster kennt, der sich mit so etwas ein wenig professioneller beschäftigen könnte als ich, freue ich mich.
 Re: ...wenn fremde Schuhe nicht genug sind 05.05.2021 (12:44 Uhr) Unbekannt
Wäre das nichts für dich: https://de.aliexpress.com/item/1005001416799438.html?

Das sind ja eigentlich Ballettstiefel. Jedenfalls passen die Zehen nicht in die Spitzen. Der Fußballen hängt in der Luft.
Schaut schon wirklich ge*l aus.
Wunderschöne Form!
Sicherlich auch schön schmerzhaft ;-)

Aber nicht ganz das, was ich mir wünschen würde.
Also stell Dir vor, das bei den Zehen sieht so, oder so ähnlich (extrem kurz) aus, aber der Ballen hängt nicht in der Luft, also oben im Schuh, sondern steht auf dem Boden.
Das wäre vielleicht der Fall, wenn man die von Dir vorgeschlagenen Stiefel so klein kauft, daß der Ballen weiter runter rutscht. Können denn die Zehen dort überhaupt weiter in die Spitzen rutschen? Oder stehen die Spitzen senkrecht auf dem Boden (wie beim Spitzenballett) ?
Die Spitzen sind schon offen.
Das sind keine Balletstiefel, an die einfach nur eine Ecke aus Leder drangeklebt wurde.
Die Zehen können theoretisch ein wenig nach vorne rutschen.
Wenn die Stiefel zu klein sind, können die Zehen vielleicht ein wenig umknicken.
Normalerweise wird oder soll der Fuß aber senkrecht stehen.
Wie beim Spitzenballett also.
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.