plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 http://www.VWPolo.de
  Suche:
 Kein Betreff 24.08.2006 (09:37 Uhr) Unbekannt
 Re: 24.08.2006 (14:12 Uhr) Unbekannt
 Re: Re: 24.08.2006 (16:20 Uhr) Unbekannt
 Re: Re: 25.08.2006 (09:44 Uhr) Unbekannt
 Re: Re: 30.08.2006 (19:41 Uhr) Unbekannt
 Polo-Erlebnisse 09.12.2006 (10:30 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 09.12.2006 (15:21 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 14.12.2006 (08:19 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 14.12.2006 (08:21 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 18.12.2006 (19:30 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 18.12.2006 (20:02 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 19.12.2006 (10:05 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 19.12.2006 (22:44 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 20.12.2006 (19:42 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 20.12.2006 (20:26 Uhr) Unbekannt
> Hi Christian,
>
> ich bin 22 und studiere noch.
> Was du mit "pumpen" meinst, weiß ich leider nicht so
> recht (?) Mit dem Gas-Geben ist das so bei mir, dass ich
> es halt nach Gefühl mache. Ich trete es eigentlich nie
> durch, sondern geb lieber mehrmals hinter einander gas,
> dann aber nicht so feste. Normalerweise gebe ich schon
> immer Gas beim Starten, denn das hilft meistens. Orgeln
> lasse ich meinen Polo höchstens so um die 10sek, wenn
> sich nichts tut. Wenn der Motor allerdings so macht, als
> würde er anspringen wollen, bleib ich auch manchmal stur
> und lass ihn länger orgeln, in der Hoffnung, dass er dann
> anspringt. Nur allzu lange orgeln traue ich mich meistens
> nicht, da das ja glaub ich ziemlich auf die Batterie
> geht, oder? Die war bei mir letzten Winter eh so hinüber,
> weil es immer so lange mit dem Starten gedauert hat...
>
> - Tessa

Hi Tessa,

mit "pumpen" meine ich, dass du, wie bereits von dir geschildert, mehrmals hintereinander Gas gibst. Dabei kannst du das Pedal natürlich mehrmals voll oder eben nur teilweise  bzw. gemischt sowie kürzer oder länger treten. Probier' es doch einfach mal aus, vielleicht springt er dann ja schneller an! Es ist richtig, dass du ihn nicht allzu lange orgeln lassen willst (max. 10 Sekunden), da es einerseits nicht nur auf die Batterie geht, sondern auch der Anlasser dadurch Schaden nehmen könnte (sprich: der Anlasser könnte zu heiß werden und kaputt gehen). Wenn dein Polo dann angesprungen ist, gibst du dann kurze oder längere Gasstöße und wie lange? Raucht er nach dem Starten? Anbei doch noch meine E-Mail-Addy: mr.chrisi@gmx.de. Kannst mir gerne dirket mailen. Schönen Abend!

Christian


 Re: Polo-Erlebnisse 20.12.2006 (21:00 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 11.01.2007 (08:36 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 11.01.2007 (08:37 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 17.01.2007 (16:21 Uhr) Unbekannt
 Re: Polo-Erlebnisse 17.01.2007 (20:16 Uhr) Scarabaeus
 Re: Tessas Polo-Erlebnisse 18.01.2007 (14:54 Uhr) Unbekannt
 Re: Tessas Polo-Erlebnisse 04.02.2007 (21:26 Uhr) Tessa
 Re: Tessas Polo-Erlebnisse 04.02.2007 (23:17 Uhr) Scarabaeus
 Re: Tessas Polo-Erlebnisse 05.02.2007 (10:33 Uhr) Tessa
 Re: Polo-Erlebnisse 11.02.2008 (08:51 Uhr) kevin
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.