plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

50 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Laber Rhabarber - Das Tantenforum
  Suche:
 spielt das eine rolle... 11.11.2004, 15:55 pearlina (8)
 Re: spielt das eine rolle... 11.11.2004, 19:04 Knalltuetche
 Re: spielt das eine rolle... 12.11.2004, 22:04 Knalltuetche
 Re: spielt das eine rolle... 13.11.2004, 18:41 pearlina
 Re: spielt das eine rolle... 14.11.2004, 10:44 nobody_lou
 Re: spielt das eine rolle... 14.11.2004, 14:31 sany79
 Re: spielt das eine rolle... 26.11.2014, 11:02 OlliBlindekuh
Interessant ist ja, dass Männer bei Frauen nach nur einem einzigen Punkt gehen, der Rest egal ist. Also, ist der Po sexy, ist die ganze Frau sexy. Ist der Busen sexy, ist die ganze Frau sexy. Sind die Beine sexy, ist die ganze Frau sexy. 1 Punkt zählt also zu 100%. Wir suchen uns 1 Punkt aus, fertig. Frauen sind da ja anders..., die gehen nach sage und schreibe 6 Punkten, von denen aber JEDER zu 100% zählt. Ist nur ein Punkt dabei, der am Typen nicht gefällt, ist der Typ durchgefallen, egal, ob die anderen Punkte zumindest passabel sind. Die 6 Punkte:

1. Körpergröße (der Typ muss größer sein als die Frau, und wohl in der heutigen Zeit mindestens 1,85m groß sein).

2. Gesicht (tja, der Klassiker schlechthin, ohne "süß aussehendes Gesicht", ist es mit Partnerschaft heute für einen Mann Essig).

3. Frisur (ohne gepflegte Frisur läuft ebenfalls heutzutage nüscht mehr. Hinten und an den Seiten kurz, das Deckhaar länger und gepflegt nach hinten. Kurz ist Punker, lang ist Rocker, bürgerlich halblang ist also deckhaartechnisch von den Damen gefordert. Alles dann schön zusammen, da darf nichts rausstehen, da darf nichts abstehen, da darf nichts wegstehen..., eine Frisur wie mit Filzstift gemalt).

4. Oberkörperbreite (Hühnchenbrust und schmale Schultern kommen bei den Damen nun mal nicht an).

5. Klamotten

6. Klang des Nachnamen (die Damen müssen schließlich diesen nach einer Heirat übernehmen, und möchten sich vor ihrem Umfeld -ja schon vorab- nicht blamieren... -"Hallo Frau Milchsack! Hihihihi!" kommt nicht so gut).

Die Zeit als der Mann noch beruflich was darstellen musste, Geld haben musste..., die Zeit ist ein für alle mal vorbei. Kopf/Frisur wie Brad Pitt auf dem deutschen Plakat zu "Legenden der Leidenschaft", Körper: Peter Altmaier..., da kann man auch H4-Empfänger im Kinderzimmerchen bei Mamma sein..., mit einer Freundin klappt es. Der Beruf interessiert doch die Damen nicht die Bohne.

Verhaltensweisen auch nicht, wenn der Typ richtig geil aussieht.
Spannerei ist doch nur dann den Damen unangenehm, wenn der Typ Scheiße aussieht. Und wird auch nur dann von den Damen als "Spannerei" bezeichnet. Ist es ein Adonis der gefällt..., guckt der halt..., und die Dame hofft, auch noch angelabert zu werden.
Grabscherei..., okay, ich würde nicht so weit gehen, zu behaupten, dass Frauen das bei einem hübschen Softie toll finden. Aber die Reaktionen der Damen wären andere, als bei einem Hässlichen. Bei einem Hässlichen sind die Damen empört. Bei einem hübschen Softie nur... verwundert ("Wieso machste das denn? Kannste eine nicht mal so ansprechen? Dann kriegste das doch auch alles so...!")

Bei einer Frau nach Aussehen gehen. Finden die Damen bei einem Hässlichen pervers. Hübsche Softies haben da natürlich einen erhöhten Spielraum. Die können auch in der Öffentlichkeit in der "Coupé" blättern, nach Hintern gehen und Macho sein.
Ist doch egal, was ein Adonis für Müll labert..., für Frauen ist das alles süß oder intelligent. Ein Hässlicher kann dagegen durchaus was Intelligentes sagen, Frauen kapieren das entweder nicht und halten das dann für Müll, oder gleich für Müll.

Klar ist der Beruf wichtig! Der Beruf, den die Frau selbst hat. Ein Volk entsolidarisiert sich, ein Volk entsexualisiert sich, es gibt 400.000 Prostitierte und die haben 1.000.000 Kunden... PRO TAG, die Zahl sexueller Übergriffe steigt trotzdem, ein Volk vergreist..., die Renten-Kasse ist leer..., und alle wundern sich.
Na ja..., Hauptsache die Glotze und die Daddel-Konsolen laufen weiter.
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.