plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

58 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
  Suche:
 ohne Schuhe auf Starkbierfest 15.03.2010 (17:09 Uhr) Beate
Hallo zusammen,

ich war mit zwei Freundinnen am Samstag auf einem Starkbierfest. Dies fand in einer Turnhalle statt. Als wir an der Kasse standen, wunderten wir uns schon, das es so lange dauerte, bis die Schlange abgefertigt war. Zuerst dachten wir, das vielleicht die Ausweiskontrollen so lange aufhalten.
Als wir dann endlich dran waren, fragte ein Helfer freundlich, ob wir Stöckelschuhe anhatten. Meine beiden Freundinnnen hatten zu ihrem Dirndl Ballerinas an. Ich hatte jedoch Stöckelschuhe an mit schon fast Pfennigabsätzen. Der Helfer bat mich um einen Schuh, damit er diesen messen konnte. Ich wunderte mich zwar aber gab im einen Schuh und er mas mit einen Messgerät den Durchmesser des Absatzes an der untersten Stelle. Er sagte mir, das er mich leider mit diesen Schuhen nicht in die Halle lassen dürfe und der Veranstalter erst kurzfristig duch den Hallenbesitzer informiert wurde, das Stöckelschuhe wegen des Bodens verboten wurden. Er sagte, das schon einige in der Halle ohne Schuhe wären und ich die Schuhe gegen eine Nummer abgeben könnte und dann gegen Vorlage der Nummer die Schuhe wieder haben. In einen Regal hinter ihm waren tatsächlich schon einige Paar Schuhe. Ich wunderte mich schon stark, überlegte und gab kurzerhand meine Schuhe ab. Nun stand ich also da, im Dirndl und ohne Schuhe und betrat so mit meinen Freundinen die Halle. Es war zwar eine sehr ungewöhnliche Situation, aber nachdem ich ja nicht die einzige auf Strümpfen war, machte mir die Situation gar nicht soviel aus.
Beim Tanzen hatte meine Freundinnen aus solidarität und Rücksicht auf meine Zehen ebenfalls die Schuhe ausgezogen, das es eigentlich auf dieser Veranstaltung gar nicht mehr so selten war, das Dirndl ohne Schuhe angesagt war. Sogar ein Bekannter, der mich zum Tanzen aufgefordert hatte, zog seine Schuhe ebenfalls aus, als er merkte, das ich mit meinen Schuhen nicht in die Halle durfte.
Bis auf den Umstand, das ich zeitweise kalte Füße hatte, war es eigentlich ein sehr schöner Abend, bei dem mir nicht wie sonst mit den Pumps die Füße weh taten. Als wir nach Hause wollten, gab ich meine Nummer ab und gekamm dann auch meine Schuhe wieder. Nachdem aber meine Füßsohlen doch ziemlich schwarz wurden, wollte ich die sauberen Schuhe auch nicht wieder anziehen sodas meine Freundin mit dem Wagen zum Haupteingang kam und ich dann ohne Schuhe den Heimweg angetreten bin.
Hat jemand von euch auch schon mal so ein ungewöhnliches Erlebnis gehabt?

Gruß
Bea
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 15.03.2010 (18:25 Uhr) Peter
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 15.03.2010 (19:01 Uhr) Beate
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 15.03.2010 (21:17 Uhr) Manu1
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 20.03.2010 (00:05 Uhr) Unbekannt
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 23.03.2010 (17:48 Uhr) Lena
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 23.03.2010 (18:03 Uhr) Sven
 Sockenball 31.03.2010 (15:10 Uhr) Tati
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 23.03.2010 (18:00 Uhr) Sven
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 24.03.2010 (21:37 Uhr) Iris
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 24.03.2010 (22:33 Uhr) Manu1
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 01.04.2010 (00:51 Uhr) Ann-Katrin
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 01.04.2010 (22:31 Uhr) Manu1
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 02.04.2010 (15:46 Uhr) Iris
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 02.04.2010 (22:50 Uhr) Ann-Katrin
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 03.04.2010 (22:33 Uhr) Manu1
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 04.04.2010 (09:00 Uhr) Sven
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 04.04.2010 (12:10 Uhr) Unbekannt
 Re: ohne Schuhe auf Starkbierfest 04.04.2010 (12:17 Uhr) Sven
5 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.