plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

44 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 crushing
  Suche:
 Kein Betreff 04.05.2019 (00:53 Uhr) Norbert
Ich bin zufällig auf dieses Forum getroffen ind wollte mal fragen, ob hier noch was an Gesprächen möglich ist. Ich selber liebe die Vorstellung, dass Frauen etwas überfahren. Das knacken und die  Wehrlosigkeit machen mich total an. Sehe Frauen gerne beim überfahren zu, leider habe ich noch nicht sehr viel Erfahrung, daher bin ich hier.
 Re: 09.07.2019 (11:29 Uhr) Robert
Hallo Norbert,
melde Dich doch nochmal zwecks Austausch über das Thema
 Re: Re: 04.10.2019 (12:27 Uhr) Norbert
> Hallo Norbert,
> melde Dich doch nochmal zwecks Austausch über das Thema

Hallo Robert,
Ich hatte dieses Forum schon ganz vergessen, also hier bin ich!
 Re: Re: 04.10.2019 (13:02 Uhr) Norbert
Ich wollte nochmal kurz was los werden...

Ich stehe echt auf die Tatsache, dass Frauen etwas, meisten irgendwelche kleinen Tiere wie Frösche oder sowas, überfahren. Es macht mich total an, aber auch deine Story vom Beginn ist echt abgefahren Robert, im wahrsten Sinne des Wortes.

Aber selbst für mich gibt es bei diesem Thema Grenzen. Kleinere Tiere sind noch ganz annehmbar, aber größere mindern schon irgendwie die Lust daran. Kennst du zufällig gewisse Seiten im Internet, wo solche Videos hochgeladen werden? Das ist echt schon ne Nummer krasser, macht mich aber auch ganz an...

Lg Norbert
 Re: Re: 13.12.2019 (02:12 Uhr) Robert
Ja, kleinere Tiere wie Kröten und Mäuse sind auch eher meins, wenn es zur Sprache kommt...Damals zu meiner Zivizeit im Odenwald in einem Pflegeheim kam ich morgens zum Dienst.... auf der Straße zum Heim lagen unzählige überfahrene Kröten auf dem Asphalt...die Vorstellung, das die meisten auf das Konto der Schwesten gingen, ist auch bis heute der Hammer....dazu die Vorstellung, das viele mit Birkenstocks Auto fuhren....herrlich
 Re: Re: 03.03.2020 (15:12 Uhr) andrew22
> Ja, kleinere Tiere wie Kröten und Mäuse sind auch eher
> meins, wenn es zur Sprache kommt...Damals zu meiner
> Zivizeit im Odenwald in einem Pflegeheim kam ich morgens
> zum Dienst.... auf der Straße zum Heim lagen unzählige
> überfahrene Kröten auf dem Asphalt...die Vorstellung, das
> die meisten auf das Konto der Schwesten gingen, ist auch
> bis heute der Hammer....dazu die Vorstellung, das viele
> mit Birkenstocks Auto fuhren....herrlich

Hey ja die vorstellung ist richtig heiß....auch mit birkenstock
hier ist ein link zu einem anderen forum hier das sich auch damit beschäftigt

https://www.plaudern.de/a.prg?for=5684&btr=204&dow=4&dom=0
 Re: Re: 04.04.2020 (07:19 Uhr) Robert
Hi Andrew,
leider ist der Link gelöscht.
Aber jetzt beginnt wieder die Zeit mit allerhand Krabbelgetier auf den Straßen....die Vorstellung Birkenstock oder FlipFlop tragender Damen beim Autofahren.....und dabei rumpelt es unter den Reifen....
herrlich
 Re: 19.10.2019 (17:58 Uhr) Unbekannt
> Ich bin zufällig auf dieses Forum getroffen ind wollte
> mal fragen, ob hier noch was an Gesprächen möglich ist.
> Ich selber liebe die Vorstellung, dass Frauen etwas
> überfahren. Das knacken und die  Wehrlosigkeit machen
> mich total an. Sehe Frauen gerne beim überfahren zu,
> leider habe ich noch nicht sehr viel Erfahrung, daher bin
> ich hier.
Hi ich habe auch schon Viecher überfahren aber nicht mutwillig sondern weil sie mir vors Auto liefen ,ich bin viel draußen unterwegs und trage durchgehend hohe Schuhe  mit 14 cm Pfennig Absätze und zertrete vermutlich mehr Viecher mit meinem Absätzen als ich mit dem Auto überfahre .Mir ist nur aufgefallen das immer mehr Viecher über die Straßen laufen , hatte auch schon beobachtet wie eine ältere Dame Enten kücken mutwillig überfahren hat als ich angehalten hatte ging ich auf die Kücken zu wobei 2 von ihnen weg liefen  da meine Absätze ziemlich laut waren ,3 von ihnen waren platt und eines lag unversehrt daneben ich schob es zu Seite ins Gebüsch aber so sind Menschen halt ob ich wertloses Spielzeug zertrete oder Viecher wird gleich gestellt wobei jegliches Spielzeug zertrete ich ohne gewissen mfg Stefie
 Re: Re: 23.10.2019 (15:19 Uhr) Norbert
> Hi ich habe auch schon Viecher überfahren aber nicht
> mutwillig sondern weil sie mir vors Auto liefen ,ich bin
> viel draußen unterwegs und trage durchgehend hohe Schuhe
> mit 14 cm Pfennig Absätze und zertrete vermutlich mehr
> Viecher mit meinem Absätzen als ich mit dem Auto
> überfahre .Mir ist nur aufgefallen das immer mehr Viecher
> über die Straßen laufen , hatte auch schon beobachtet wie
> eine ältere Dame Enten kücken mutwillig überfahren hat
> als ich angehalten hatte ging ich auf die Kücken zu wobei
> 2 von ihnen weg liefen  da meine Absätze ziemlich laut
> waren ,3 von ihnen waren platt und eines lag unversehrt
> daneben ich schob es zu Seite ins Gebüsch aber so sind
> Menschen halt ob ich wertloses Spielzeug zertrete oder
> Viecher wird gleich gestellt wobei jegliches Spielzeug
> zertrete ich ohne gewissen mfg Stefie

Hi Stefie,
Also ich finde deinen Text ziemlich interessant! Ja manchmal tun mir die kleinen Dinger auch Leid, wenn man sie so überrollt am Straßenrand sieht. Finde es gut, dass du dem letzten Küken geholfen hast. Gerade bei Füchsen finde auch ich das immer ganz traurig. Größere Tiere eben. Das du immer hohe Schuhe trägst, finde ich dagegen echt cool. Das sieht eben mega sexy aus, wenn man mit hohen Schuhen Auto fährt ;). Für mich ist es allerdings nicht gleichgestellt, ob man Spielzeug oder Tiere zertritt. Da gibts immer nen Unterschied, wobei Spielzeug auf mich nicht ganz so geil wirkt, wie eben kleinere Tiere.

Du überfährst also nur ausversehen, ist das beim zertreten mit deinen 14cm Schuhen auch so? Oder werden die schonmal absichtlich zertreten;)??

Liebe Grüße
Norbert
1 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.