<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

33 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Neues Forum
  Suche:
 pedalpumping 11.02.2010 (22:38 Uhr) akis2006
 Re: pedalpumping 31.08.2013 (00:54 Uhr) Torsten
> hallo
Ich finde es auch sexy, wenn Frauen in kurzer
Hose aufs Gaspedal treten. Ich hatte schon einige
Schöne Erlebnisse damit und habe selbst mit einer Frau zusammen
ein Auto einen halben Tag lang heftig getreten, mal sie in kurzer Hose
und  ballerinas, mal ich in kurzer Hose und Sandaletten. Ich war extra vorher
zur Fußpflege und meine Beine vorher gebräunt, haben auch nur noch feine Härchen
Weil regelmäßig bearbeitet und gepflegt. Zur Sache, wir haben meinen
Opel Astra 1.6 den ich eh verkaufen wollte so richtig gedroschen. Es begann beim Autowaschanlage
Sie war in der Box nebenan mit einem tiefergelegten alten Audi und ich hatte
Tierisch Bock darauf, dass sie mal bei meinem Wagen gas gibt und hab die gefragt
Ob sie mir einen gefallen tun kann, ich wollte mal gucken, ob Kondensat im Auspuff ist.
Sie sagte sie brauche aber noch zeit, bis sie fertig ist mit waschen. Ich dachte schon ich wäre
Abgeblitzt und setzte mich ins Auto, startete und trat ordentlich aufs Gas
Bis 4.000, dann bis 5000 und einmal kurz bis kurz vor den Begrenzer. Danach hab ich eine geraucht
Dann kam sie in meine Waschbox, hotpants und ballerinas...und sagte sie
Wäre jetzt fertig mit waschen. Ich stieg aus den Auto und prompt setzte sie sich
In den Fahrersitz und fragte lächelnd " muss ich irgendwas machen? Nur Gas geben, oder?"
Ich Bot ihr an, den Sitz ruhig zu verstellen etc. Dann stellte ich mich neben das Auto und guckte zum Auspuff
Sie startete und gab ein paarmal zart Gas
Nach fragenden blicken und keiner Reaktion von mir gab sie mit jedem Stoß mehr Gas
Und hielt die Drehzahl bei 5000 und von dort ausgab sie immer länger werdende
Gasstöße und trat den Motor schließlich voll in den Begrenzer. Ich habe ihr danach eine Zigarette ausgegeben und wir haben
Uns nett unterhalten. Schönes Auto etc meinte sie. Ich fragte sie wieviel Gas sie gegeben hatte, ob das alles war, oder ob noch mehr geht
Und schlug vor, dass sie das nochmal macht und setzte mich dann nach 20 Sekunden auf den Beifahrersitz und die zeigte
mir dann wie sie mit den ballerinas das Bodenblech berührte. Ich hatte längst gespürt, dass sie großen Spaß dabei hatte und es ergab sich dass wir
Den Wagen mal richtig freirotzen wollten. So sind wir dann spazieren Gefahren, saßen abwechselnd am Steuer und haben den Motor gequält bis zum Gehtnichtmehr.
Einige Männer haben zwischendurch auf einem Parkplatz wo wir Zigaretten kauften, neidisch geguckt.
Wir haben teilweise extra die Türen geöffnet, damit auch andere sehen, dass wir beide kurze Hosen dabei trugen.
Irgendwann war die Hemmschwelle
Völlig dahin und wir haben unsere Hände
Nicht an uns halten können und die innenschenkel
Zart berührt. Bevor der Tag zünde ging, kauften wir noch Kondome an einer Tankstelle, weil wir
Beide ein furchtbar dringendes Bedürfnis entwickelt haben. Sie heisst Katharina und hat mir eine heftige Explosion beschert :-)
 Re: pedalpumping 04.09.2013 (22:10 Uhr) Janine
 Re: pedalpumping 17.02.2014 (22:21 Uhr) dreamer222
 Re: pedalpumping 18.11.2016 (10:02 Uhr) Ich
 Re: pedalpumping 18.11.2016 (11:50 Uhr) SwissSneak
 Re: pedalpumping 20.11.2016 (11:58 Uhr) Timi01
 Re: pedalpumping 20.11.2016 (12:55 Uhr) Ich
 Re: pedalpumping 20.11.2016 (17:48 Uhr) SwissSneak
 Re: pedalpumping 21.11.2016 (06:52 Uhr) Ich
 Re: pedalpumping / Abgewöhn-Tipp ! 29.11.2016 (20:47 Uhr) Pedalpumper Hardcore
 Re: pedalpumping / Abgewöhn-Tipp ! 30.12.2016 (12:41 Uhr) Timi01
 Re: pedalpumping / Abgewöhn-Tipp ! 30.12.2016 (16:18 Uhr) Unbekannt
 Re: pedalpumping 18.06.2016 (01:03 Uhr) timi01
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.