plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

34 User im System
Rekord: 830
(15.11.2019, 18:06 Uhr)

 
 
 Neues ForumStaubsaugerfutter
  Suche:
 Kindheitserinnerungen 01.02.2016 (21:46 Uhr) Manuel1
 Re: Kindheitserinnerungen 02.02.2016 (19:36 Uhr) Simon94
> Hey Leute!
>
> Bei euren Berichten werden bei mir Erinnerungen wach. Hab
> ne Zehn Jahre ältere Schwester, und ich war begeisterter
> Legobauer. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie das oft
> geendet hat.
> Bei uns hat regelmäßig meine Schwester gesaugt, und sie
> war nicht besonders vorsichtig dabei, für sie waren quasi
> die Legos nicht präsent. Ich erinnere mich noch genau sie
> fing meist in ihrem Zimmer an zu saugen, dann weiter über
> den Flur ins Wohnzimmer Elternschlafzimmer und dann
> meines. Es gab keine Vorwarnungen, wenn ich unseren Miele
> hörte, dann hat ich nur mehr wenig Zeit. Denn sie saugte
> sehr  gründlich. Ich rannte oft vorm Staubsauger her, um
> noch zu retten was zu retten war. Doch sie saugte
> unbeirrt weiter. Das Wohnzimmer und meines waren oft mit
> Legos übersäet da gab es viel zu tun. Ich sah oft mit
> an, als die Tür aufging, und meine Schwester ging mit dem
> Staubsauger in der Hand herein, Kabel herausgezogen, und
> angesteckt. Mit ihrem Fuß auf den Einschaltknopf, und
> schon gings los. Bahn für Bahn, egal was da noch
> herumlag, bei größeren hat sie nur kurz die Bodendüse
> gehoben, ein kurzes Klackern und es ging gleich wieder
> weiter. Unter die Möbel schaute Sie erst gar nicht nach.
> Bodendüse drunter, wenn was dort lag, hieß es Pech
> gehabt. Sie verzog keine Miene!
> Kennt ihr das auch?
>


Nicht direkt aber genau für so was hab ich einen Fetisch.
Ich würde das absichtlich gerne machen.

Wenn du noch mehr erzählen kannst, ich freue mich drüber.
 Re: Kindheitserinnerungen 24.12.2016 (23:33 Uhr) Unbekannt
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.