plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Schuhklau
  Suche:
 Aus der Schulzeit 28.04.2021 (18:05 Uhr) Marc
 Re: Aus der Schulzeit 28.04.2021 (18:51 Uhr) Unbekannt
 Re: Aus der Schulzeit 28.04.2021 (20:47 Uhr) Josh
 Re: Aus der Schulzeit 28.04.2021 (22:28 Uhr) Marc
 Re: Aus der Schulzeit 30.04.2021 (16:58 Uhr) Kai
 Re: Aus der Schulzeit 01.05.2021 (09:38 Uhr) Marc
 Re: Aus der Schulzeit 03.05.2021 (16:46 Uhr) Kai
 Re: Aus der Schulzeit 04.05.2021 (09:14 Uhr) Josh
 Re: Aus der Schulzeit 04.05.2021 (17:33 Uhr) Unbekannt
 Ariane 04.05.2021 (10:42 Uhr) Josh
 Re: Ariane 04.05.2021 (16:57 Uhr) Unbekannt
> Wie versprochen jetzt mal ein Erlebnis aus meiner
> Schulzeit:
>
> Mit Ariane bin ich bis zur 10. in eine Klasse gegangen.
> Sie war total sympathisch, nie zickig, fast ein bisschen
> zu lieb für die Welt und etwas zurückhaltend bzw.
> schüchtern. Es muss in der 8. oder 9. gewesen sein, als
> wir gerade die dritte Schulstunde um hatten und als
> nächstes Latein/Französisch/Spanisch stattfand. Dazu
> wurden alle Klassen des Jahrgangs entsprechend
> zusammengestellt, je nachdem, was man als zweite
> Fremdsprache gewählt hatte. Ich hatte Latein, das fand in
> unserem Klassenraum statt, also blieb ich sitzen. Ariane
> hatte mit einigen anderen Französisch und musste den Raum
> wechseln.
>
> Sie saß noch an ihrem Platz und war dabei, ihre Sachen
> einzupacken. In der Reihe vor ihr saß einer unserer
> größten Chaoten aus der Klasse, Sascha. Ich kam mit ihm
> gut klar, aber manchmal waren seine Aktionen etwas over
> the top. Ob er schon kurz davor Ariane etwas
> geneckt/geärgert hatte, weiß ich nicht, das hatte ich
> nicht mitbekommen. Ich sah aber, wie er sich dann zu
> ihrem Tisch umdrehte, sich runterbeugte und von einem
> ihrer weißen Sneaker - Marke weiß ich nicht mehr - zuerst
> den Schnürsenkel aufmachte. Ariane hat sich bei solchen
> Aktionen nie aktiv gewehrt, aber man sah, dass ihr das
> unangenehm war. Sie protestierte leise so in der Art
> "Bitte nicht" in der Hoffnung, dass sie damit die
> Situation am besten übersteht, aber das war nicht so.
> Sascha zog ihr den Sneaker aus und man sah eine süße
> dünne weiße Socke...
>
> Danach ging Sascha mit ihrem Schuh rüber zur Fensterfront
> auf der anderen Seite, machte ein Fenster auf, setzte
> sich auf die Fensterbank und hielt ihren Schuh an seinem
> Arm nach draußen. Wir hatten im 2. Obergeschoss
> Unterricht. Das bekamen einigen von uns mit und wir
> gingen gespannt zu Sascha um zu schauen, ob er wirklich
> Arianes Schuh nach draußen auf den Schulhof wirft.
> Bestimmt haben wir ihn auch ermutigt... und das war dann
> genau sein Ding, die kleine "Grenzüberschreitung". Ariane
> saß ganz still an ihrem Platz und packte ihre Sachen ein
> und dann ließ Sascha den Schuh fallen...
>
> Ich denke es war nicht unbedingt so geplant, aber Arianes
> Schuh landete nicht auf dem Schulhof, sondern nur einen
> knappen Meter weiter auf einem Metallgitter zwischen 1.
> und 2. Stockwerk. Ich muss zugeben, ich fand das sehr
> sehr geil, weil mir klar war, dass da so ohne weiteres
> keiner an den Schuh drankommt und damit Ariane einiges
> bevorstand. Ich glaube, so dachten auch einige meiner
> Mitschüler und auch einige andere Mädchen mussten über
> die Situation lachen.
>
> Ariane wusste noch nichts von ihrem "Glück", das konnte
> sie ja von ihrem Platz aus nicht sehen. Ein paar von den
> Mädels riefen dann zu ihr "Ariane, dein Schuh ist da auf
> dem Metallgitter stecken geblieben". Jetzt stand Ariane
> auf und ging nervös zur Fensterfront und beugte sich
> runter um das Malheur zu betrachten. Sie sagte gar
> nichts, aber man sah, wie ihr die Röte ins Gesicht
> schoss. Sie tat mir natürlich schon etwas leid, aber
> gleichzeitig war das halt auch toll, sie nun so ohne
> Schuh zu sehen.
>
> Ariane war ziemlich hilflos, ging nach vorne und setzte
> sich auf den Lehrertisch, zog ihren schuhlosen Fuß unter
> ihr linkes Gesäß, so dass man ihren Fuß nicht sah und
> wartete auf Rettung. Aber die kam nicht. Statt dessen kam
> eine Mitschülerin noch grinsend an und zog ihr den
> Schnürsenkel von ihrem anderen Sneaker auf. Da kam dann
> aber doch Protest von Ariane und die Mitschülerin beließ
> es dabei.
>
> Es blieb Ariane nichts anderes übrig, sie musste ohne
> ihren Schuh auf einer Socke zur Französischstunde den
> Flur entlang in einen anderen Klassenraum. Leider konnte
> ich sie natürlich die nächste Stunde so nicht sehen, aber
> es blieb ja spannend, denn ihr Schuh lag ja für sie
> unerreichbar auf dem Metallgitter. Der Lateinunterricht
> begann, Sascha war im selben Raum wie ich. Nach 5 Minuten
> ging die Tür auf, ein Mädchen aus der Französisch-Klasse
> kam rein und ließ vom Französisch-Lehrer ausrichten,
> Sascha solle gefälligst sofort mit rüber kommen. Da
> musste er sich dann wohl eine Standpauke anhören, was
> aber Ariane ihren Schuh auch nicht zurückbrachte, mehr
> fiel dem Französisch-Lehrer wohl nicht ein.
>
> Nach der Stunde sah ich Ariane dann wieder, ein sehr
> süßer Anblick, aber es war ihr peinlich, das merkte man.
> Eine Mitschülerin organisierte dann vom Hausmeister einen
> Besen und damit gelang es ihr dann, von unserem
> Klassenraum aus den Schuh vom Metallgitter runter zu
> bekommen, der dann auf den Schulhof runterfiel. Die
> Mitschülerin holte dann den Schuh und gab ihn Ariane
> zurück, die oben wartete und total erleichtert war (ich
> hingegen war etwas enttäuscht haha).
>
> So, ich hoffe, die Geschichte hat euch gefallen.
> Gruß, Josh

coole Story Josh ich würde mich doch über mehr so Geschichten freuen
Und hast du eigentlich noch die Storys von dem einen Mädchen aus dem Chat?
 Re: Ariane 06.05.2021 (10:34 Uhr) Kai
 Re: Ariane 06.05.2021 (17:18 Uhr) Josh
 Re: Ariane 06.05.2021 (22:20 Uhr) Tom
 Re: Ariane 06.05.2021 (17:31 Uhr) Josh
0 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.