plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Schuhklau
  Suche:
 Meine Nichte 23.04.2022 (15:41 Uhr) Pascale
 Re: Meine Nichte 25.04.2022 (19:56 Uhr) Pascale
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (13:14 Uhr) Yvonne
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (18:20 Uhr) Alex
Hey ihr zwei,

Zunächst einmal vielen Dank für eure Beiträge. Die waren jeweils wirklich toll und spannend zu lesen, auch wenn es teilweise vielleicht etwas anders war, als meine Erlebnisse.
Yvonne, entschuldige bitte, dass ich kein Feedback zu deiner Geschichte dagelassen habe. Ich fand das echt schon ein ganz schön krasses Erlebnis. Sicher auch irgendwie prickelnd und aufregend, aber ob ich das dann so durchgezogen hätte wie du, weiß ich nicht. Ich hatte zwar auch schon peinliche schuhlosen Erlebnisse, aber eher in der Art, dass ich an passant*innen vorbeigekommen bin, mit denen ich nicht weiter interagieren musste.
Pascale, ich finde, du stellst da eine sehr interessante Frage. Tatsächlich ist es bei mir auch gar nicht so sehr das Schuhlos-Sein, zum Beispiel hat es für mich auch lange nicht so viel Reiz, selbst irgendwo die Schuhe auszuziehen. Mögen tue ich das zwar auch, aber mehr gefällt mir eigentlich das Erlebnis davor. Obwohl es mir gefällt, wenn mir die Schuhe geklaut werden, wehre ich mich fast immer, weil ich es unheimlich aufregend finde, wenn dann trotzdem dieser Punkt kommt, an dem ich spüre, dass es nutzlos ist. Da bekomme ich richtiges Herzrasen, wenn ich dann weiß, gleich ist es soweit, gleich bin ich meinen Schuh los. Dann der letzte Ruck und der erste Blick auf meinen schuhlosen Fuß, mit dem dann erst die richtige Realisation einsetzt, dass ich gerade einen Schuh verloren habe. Es ist ein furchtbar surreales und hilfloses Gefühl und gleichzeitig soooo toll. Kannst du das nachvollziehen?

LG Alex

> Hallo Pascale,
>
> vielen Dank für Deinen schönen Beitrag und deine Sicht
> der Dinge.
> Da ich genau 0, NULL, Reaktionen auf meine Geschichte
> erhalten habe, fällt mir das Schreiben hier ehrlich
> gesagt etwas schwer, aber ich kann Dir gern auch meine
> Gefühle schildern.
> Für mich ist es am geilsten, wenn ich einen Schuh los bin
> und jemand den gerade noch getragenen Schuh, in seinen
> Händen hält. Dieser Anblick macht mich irgendwie an,
> genauso wie die Blicke Fremder und Bekannter Leute auf
> meine schuhlosen Füße an Orten, wo dies eher unangebracht
> ist.
> Mann kann das gar nicht so richtig beschreiben, weil es
> ein Gefühl ist, was durch und durch geht. Eine, die mit
> ihren Schuhen spielt, bin ich ja eher weniger, aber
> vielleicht sollte ich im Job mal damit anfangen...
> Hast Du Tipps, wo ich dann auch meine o. g. Gefühle
> bekommen?
>
> Liebe Grüße
>
> Yvonne
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (18:58 Uhr) Pascale
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (19:35 Uhr) kin865 (Kinja)
 Re: Meine Nichte 29.04.2022 (19:58 Uhr) babsi
 Re: Meine Nichte 30.04.2022 (10:34 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (18:48 Uhr) Pascale
 Re: Meine Nichte 27.04.2022 (17:58 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 30.04.2022 (10:27 Uhr) Alice Schneider
 Re: My niece 08.05.2022 (01:34 Uhr) John090
 Re: Meine Nichte 04.05.2022 (19:58 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 05.05.2022 (02:35 Uhr) kin865 (Kinja)
 Re: Meine Nichte 05.05.2022 (18:06 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 06.05.2022 (04:16 Uhr) kin865
 Re: Meine Nichte 06.05.2022 (16:04 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 06.05.2022 (19:05 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 06.05.2022 (21:11 Uhr) kin865
5 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.