plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

42 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Schuhklau
  Suche:
 Meine Nichte 23.04.2022 (15:41 Uhr) Pascale
 Re: Meine Nichte 25.04.2022 (19:56 Uhr) Pascale
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (13:14 Uhr) Yvonne
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (18:20 Uhr) Alex
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (18:58 Uhr) Pascale
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (19:35 Uhr) kin865 (Kinja)
 Re: Meine Nichte 29.04.2022 (19:58 Uhr) babsi
 Re: Meine Nichte 30.04.2022 (10:34 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 26.04.2022 (18:48 Uhr) Pascale
Hi Yvonne,

oh man, ich glaube, ich muss hier echt, stellvertretend für alle, mehr Lob, oder "weiter so" oder "ich fand die Story ganz toll" aussprechen. Du bist ja nun schon mindestens Nummer zwei (neben Alex), die gerne feedback hätte. Ach, Moment, Sophie nicht zu vergessen, also sogar Nummer drei. Aber ich hatte Euch alle ja schon gefragt, ob Ihr noch mehr zu berichten habt. Also, erneut, haut in die Tasten Mädels, viele der hier anwesenden lesen die Stories bestimmt gerne, trauen sich vielleicht nur nicht, Komplimente oder ihre Gefühle dabei, auszudrücken.

Somit: An alle Jungs, die das hier lesen: gebt den Mädels feedback! Und natürlich nur positive Kritik, keine negative. Sonst lest Ihr hier scheinbar keine Stories mehr, außer vielleicht von mir.

Also... zurück zu Dir, Yvonne... wieso nur beim Job damit anfangen? Mach es doch auch in der Freizeit mit Freunden oder egal wo... scheinbar macht es Dich ja auch an, wenn auch auf eine andere Weise, als mich... und wenn Du bisher nur Socken und Sneaker getragen hast, kannste Deinen Freunden ja sagen, dass Du Deinen Style etwas ändern wolltest und nun auch Nylons und Ballerinas trägst.

Also, wenn Du auf die Blicke Fremder und Bekannter Leute auf Deine schuhlosen Füße an Orten, wo dies eher unangebracht ist stehst und es geil (das Wort darf man hier ja ruhig verwenden) findest, wenn Du einen Schuh los bist und jemand den gerade noch getragenen Schuh, in seinen Händen hält. Dann sorg doch einfach dafür... nichts leichter als das. Aber natürlich, ohne mit Deinen Schuhen zu spielen bzw. lockere Schuhe zu tragen, die einen fast von selbst von den Füßen fallen, geht das natürlich nicht.

Mir hat mal ein Freund nach Jahren gestanden, dass ihn mein Schuhspiel so dermaßen erregt, dass er jedes Mal ein Zelt in der Hose hat, wenn er sieht, dass bei mir die Schuhe von den Zehen runter baumeln oder ich vergebens unterm Tisch oder Stuhl nach meinen Schuhen suche bzw. versuche, wieder da rein zu kommen. Das geht bei ihm wohl sogar so weit, dass wenn wir uns in ner Bar oder nem Restaurant treffen, er dann sogar keinen Hunger mehr verspürt, weil es ihn so erregt und er auch manchmal nachhilft, dass ich nicht mehr in meine Schuhe komme. Da bin ich mir aber ganz sicher, dass er da nicht der Einzige ist, sondern nur einer der ganz wenigen, die das, nach Jahren der Unsicherheit, wie das Mädel wohl auf die Aussage reagiert, erzählt haben. Ich fand das echt toll und mutig von ihm. Aber es ist ja nicht so, dass ich nicht gemerkt hätte, dass er bei jeder Gelegenheit unter den Tisch/meinen Stuhl geguckt hat und er dann ganz hibbelig auf seinem Stuhl war.

Zurück zu Deiner Frage, Yvonne... Du hattest ja schon im ersten Teil Deiner Story, die meines Erachtens auch am detailliertesten beschrieben war, gesagt, dass Dir die College Schuhe von selbst von den Fersen gerutscht sind, wohl wenn du nicht drauf aufgepasst hast, dass sie es nicht machen. Aber sie machen es halt. Jetzt weiß ich nicht, wenn Du die mit Nylons trägst und dann die Beine überschlägst, ob Du die auch an den Zehen runter baumeln lassen kannst. Weil wenn Jungs in Deinem Freundeskreis auch mal die Beine im Restaurant/Bar überschlagen, wenn Ihr Euch trefft... wobei... Deine Freundinnen machen das ja bestimmt, denn ich kenne kaum ein Mädel, welches permanent beide Beine nebeneinander stehen hat, kannst Du ja Dein Bein in deren Richtung überkreuzen und dann den Schuh von den Zehen runter baumeln lassen und NATÜRLICH VERSEHENTLICH, dabei ihre/seine Schuhspitze mit Deiner runter baumelden Schuhferse(? sagen wir mal Schuhkappe) berühren und so selbst dafür sorgen, dass Dir der Schuh VERSEHENTLICH runter fällt. Dann aber nicht direkt versuchen da wieder dran/rein zu kommen (so nach dem Motto, oh mein Gott, das war jetzt voll peinlich in der Öffentlichkeit ohne Schuhe zu sein), sondern so tun, als wäre nichts. Denn ich garantiere Dir, das fällt direkt jemandem auf und wird sich nach ein paar Minuten bestimmt denken: warum sagt/macht sie nichts an der Situation, dann wird schon einer was sagen/machen oder Deinen Schuh aufheben und in die Hand nehmen um überm Tisch in die Runde zu fragen, wem der Schuh gehört. Oder ihn vielleicht sogar an sich ziehen und einstecken. Du kannst ihm/ihr dann ja sagen, dass es Deiner ist und ihm/ihr dann den Fuß entgegen strecken, dass sie den Schuh wieder auf die Zehen setzen sollen. Von mir aus kannst Du in dem Zusammenhang den Schuh direkt nochmal verlieren, weil er/sie dann sicher das nächste Mal noch näher mit ihrem/seinem Gesicht an Deinen Fuß kommen wird, um besser zu sehen, dass er das nächste Mal eher am Fuß bleibt. Habt Ihr im Büro eine Kantine? Dann kannste da ja genau das Gleiche mit Deinen Kollegen beim Essen machen. Oder Du spielst damit unter Deinem Schreibtisch und er fällt Dir dabei vom Fuß oder es ist ein Kabel im Weg und das sorgt dafür, dass Du beim zurück rollen mit dem Schreibtischstuhl den Schuh verlierst, weil es zwischen Schuh und Fuß kam. Also, wie Du siehst, mir fallen da direkt einige Ideen ein, wie man sowas herbei ruft. Aber ich glaube, wenn Du Dir Ballerinas kaufst, geht das noch einfacher, als mit College Schuhen und am Besten dabei Strumpfhosen/Kniestrümpfen bis maximal 20 den tragen. Denn ich glaube, viele Kerle stehen drauf, wie ich es schonmal beschrieb, dass der Fuß so gesehen bestrumpft ist, aber man trotzdem jedes Detail am Fuß sieht, also sei es die Form, die Zehen oder der Nagellack. Ich möchte sogar behaupten, dass die meisten es so bevorzugen, als einen nackten Fuß zu sehen. Sieht mit Nylons alles eleganter aus und die haben, finde ich, ja diesen schönen Schimmer und Glanz an sich, was das, wie gesagt, eleganter wirken lässt, als normale Socken oder gar nackte Füße. Und wenn es wärmer wird, schwitzt Du ja auch eher in den Schuhen, was die Sache noch rutschiger werden lässt und Dir den Grund gibt, die Schuhe permanent an den Zehen baumeln zu haben, um "zu lüften".

Nicht verzagen, Pascale fragen! :-)

Also dann, wünsche Euch einen schönen Feierabend!

Pascale
 Re: Meine Nichte 27.04.2022 (17:58 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 30.04.2022 (10:27 Uhr) Alice Schneider
 Re: My niece 08.05.2022 (01:34 Uhr) John090
 Re: Meine Nichte 04.05.2022 (19:58 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 05.05.2022 (02:35 Uhr) kin865 (Kinja)
 Re: Meine Nichte 05.05.2022 (18:06 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 06.05.2022 (04:16 Uhr) kin865
 Re: Meine Nichte 06.05.2022 (16:04 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 06.05.2022 (19:05 Uhr) Alice Schneider
 Re: Meine Nichte 06.05.2022 (21:11 Uhr) kin865
3 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.