plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

41 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Schuhklau
  Suche:
 Carinas Revanche 08.05.2022 (17:04 Uhr) Charlotte
 Re: Carinas Revanche 08.05.2022 (21:57 Uhr) kin865 (Kinja)
 Re: Carinas Revanche 09.05.2022 (08:55 Uhr) Alex
 Re: Carinas Revanche 09.05.2022 (12:52 Uhr) Sophie
 Re: Carinas Revanche 09.05.2022 (14:06 Uhr) Alex
 Re: Carinas Revanche 09.05.2022 (23:49 Uhr) Charlotte
 Re: Carinas Revanche 10.05.2022 (18:25 Uhr) Alex
Hi Lotte,

Erneut ein Dankeschön für deine ausführliche und dafür echt fixe Antwort. Ich versuche mal, meinen Senf dazu zu geben, leider dauert es wegen Job und so manchmal, bis ich hier ausführlicher posten kann.

Zunächst mal ist es vollkommen verständlich, dass du eine Revanche erst nach der Klausur angehen möchtest. Lenkt ja doch etwas ab, sowas. So, wie du schreibst, wirst du dein Vorhaben ja auch in den nächsten zwei Wochen nicht vergessen. ;-)

So wie du Marens Reaktion beschreibt, hat sie ja ordentlich Spaß an der Sache. Da kann ich mir gut vorstellen, dass sie es insgeheim sogar auch mal spannend fänd, die Schuhe loszuwerden. Und verdient hätte sie es auch. XD

Meiner Erfahrung nach eignen sich für solche Dinge immer am besten Gelegenheiten, wo es relativ einfach ist, an die Schuhe der anderen Person heranzukommen. In denen habe ich sowas auch umgekehrt immer am leichtesten provozieren können. Paradebeispiele sind, wenn eine Person auf einer Mauer, einer Bank oder einem Tisch sitzt und die andere davor steht. Bis auf den Tisch geht das ganz gut bei Spaziergängen zum Beispiel. Da muss man nur eine Kabbelei anfangen und dann sind die Schuhe oft ganz selbstverständlich dran. ;-) Ansonsten sind Bars usw. wie du selbst weißt auch nicht so schlecht. Oder vielleicht sitzt du in einem Seminar auch mal vor Carina oder Maren und kannst dir unauffällig einen Fuß greifen?

Was endgültigen Schuhverlust angeht, bin ich ganz bei dir. Mir ist das zwar schon passiert, aber reizvoll war das nicht. Auf Socken nach Hause müssen ist zwar aufregend, aber am nächsten Tag hätte ich meine Schuhe dann schon gern wieder. Und jemand anderen würde ich auch nicht in die Situation bringen wollen. Da sehe ich einfach den Reiz nicht.

Freut mich, dass ich da etwas zu beitragen konnte. :-) Ich kann sehr gut verstehen, was du meinst, für mich waren diese Gefühle anfangs auch sehr verwirrend. In gewisser Hinsicht sind sie das auch noch, aber inzwischen kann ich sie einfach genießen.

Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, demnächst mal wieder etwas von mir zu posten und wie gesagt, ich arbeite auch daran, selbst mal wieder ein vernünftiges Erlebnis zu provozieren. XD Freut mich auf jeden Fall, dass du scheinbar "auf den Geschmack" gekommen bist. ;-) Ich fand das anfangs auch schwierig und hab mich geziert, aber glaub mir, es lohnt sich.

Finde es auch absolut nachvollziehbar, dass die Wehrlosigkeit für dich ein entscheidender Faktor war, genauso geht es mir auch. Deshalb haben auch Schuhverluste, die ich selbst herbeiführe, lange nicht den gleichen Reiz für mich. Ich habe es da etwas einfacher als du, da ich nur etwas größer als Carina bin. Darf ich fragen, wie groß du bist? Und, weil ich neugierig bin, welche Schuhgröße ihr jeweils habt? XD

Auf Carinas Größe anzuspielen könnte natürlich wieder eine Provokation für weiteren Schuhklau sein. Aber das hängt dann auch von ihr ab. Die Neckereien mit den Socken klingen auf jeden Fall echt lustig, wären mir in dem Moment aber auch peinlich gewesen. In meiner persönlichen Wahrnehmung ist es irgendwie auch noch peinlicher (und entsprechend aufregender), auf Socken zu sein, als barfuß. Letzteres ist zwar ziemlich Hippie-mäßig, aber durchaus etwas, das manche Leute tun. Einfach so auf Socken läuft außerhalb von privaten Wohnungen aber kaum mal jemand rum. Natürlich ist es dann auch schön, dass du noch extra auffällige Socken anhast. Glaub mir, falls du das noch ein paar Mal erleben solltest, suchst du dir sogar bald deine Socken nach dem Kriterium aus, ob du in denen mal schuhlos sein möchtest. XD

Dass der Rest des Kurses nicht so reagiert hat, okay, aber glaub mir, ein paar von den Jungs und eventuell auch das ein oder andere Mädel werden dich sicher sehr genau beobachtet haben. ;-)

Lustig, dass du das mit den Geräuschen erwähnst. In unserer Schule hatten wir auf den Fluren fließen, da gab es eher so ein patschendes Geräusch, dass mir auch immer mega auffällig vorkam. Den Boden dann so direkt zu spüren war auf jeden Fall dann auch immer eine spannende Erfahrung. Bei helleren Socken war es auch interessant zu sehen, wie schnell die sich verfärben, aber das dürfte bei deinen dunkelgrauen wohl nicht sonderlich erkennbar gewesen sein.
Und natürlich ist es peinlich, wenn andere einen so sehen, aber es macht eben auch mit den Reiz aus. Wäre sonst niemand da, wäre es ziemlich langweilig.

Ich kann verstehen, dass du Carina da nicht drauf ansprechen magst. Ich denke, du wirst sehen, wie sie das grundsätzlich empfindet, wenn du dich wirklich nochmal revanchierst. Das erste Mal hat sie ja auf jeden Fall sehr sportlich genommen, so lange das so bleibt, denke ich, dass sie durchaus ähnliche Gefühle haben könnte, wie wir. Erfahrungsgemäß werden Leute, denen das wirklich nicht gefällt, dann irgendwann doch ziemlich sauer. Dir die Schuhe zu klauen hat ihr aber definitiv Spaß gemacht, würde ich sagen. Und da ihr sogar noch abends drüber geredet habt, scheint sie das Thema ja auch zu beschäftigen und etwas mehr zu sein, als nur ein kleiner Spaß. Hast du zufällig bemerkt, ob sie auch öfter auf deine ausgezogenen Schuhe oder deine Füße geschaut hat? Da würde ich sonst auch nochmal in der nächsten Zeit drauf achten und auch, ob sie das Thema nochmal anspricht.

Das freut mich sehr und find ich absolut verständlich. Es lässt sich doch eben erst richtig nachvollziehen, wenn man es selbst erlebt hat. Ich verstehe auch, dass du das jetzt im Nachhinein gern in der Schule erlebt hast, das war schon eine tolle Erfahrung. Gleichzeitig bin ich jetzt gerade an einem Punkt, wo ich fast etwas neidisch auf dich bin, da du diese tollen neuen Erlebnisse hast. ;-)

Soweit von mir und vielen Dank nochmal für den supertollen Austausch, das macht echt Spaß!

LG Alex
 Re: Carinas Revanche 11.05.2022 (23:14 Uhr) Charlotte
 Re: Carinas Revanche 12.05.2022 (23:56 Uhr) Alex
 Re: Carinas Revanche 14.05.2022 (20:47 Uhr) Charlotte
 Re: Carinas Revanche 13.05.2022 (05:27 Uhr) kin865
 Re: Carinas Revanche 14.05.2022 (20:35 Uhr) Charlotte
 Re: Carinas Revanche 15.05.2022 (03:15 Uhr) Fragestellerin
 Re: Carinas Revanche 16.05.2022 (03:33 Uhr) kin865 (Kinja)
 Re: Carinas Revanche 11.05.2022 (04:26 Uhr) kin865 (Kinja)
 Re: Carinas Revanche 09.05.2022 (19:36 Uhr) kin865 (Kinja)
 Re: Carinas Revanche 10.05.2022 (19:16 Uhr) Rens1234
4 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.