plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

72 User im System
Rekord: 3022
(27.12.2022, 17:39 Uhr)

 
 
 Schuhklau
  Suche:
 Astronomie Teil 1 30.04.2023 (15:38 Uhr) Sophie
 Re: Astronomie Teil 1 30.04.2023 (16:08 Uhr) Zoey
 Re: Astronomie Teil 1 01.05.2023 (01:07 Uhr) Sophie
 Re: Astronomie Teil 1 01.05.2023 (08:20 Uhr) Lisa
 Re: Astronomie Teil 1 01.05.2023 (14:49 Uhr) Sophie
 Re: Astronomie Teil 1 30.04.2023 (16:47 Uhr) Rens1234
 Re: Astronomie Teil 1 01.05.2023 (01:09 Uhr) Sophie
 Re: Astronomie Teil 1 01.05.2023 (17:53 Uhr) Sophie
 Re: Astronomie Teil 1 01.05.2023 (23:29 Uhr) kin865
 Re: Astronomie Teil 1 02.05.2023 (12:28 Uhr) Christian
 Re: Astronomie Teil 1 02.05.2023 (18:47 Uhr) Christian
 Re: Astronomie Teil 1 06.05.2023 (09:20 Uhr) Lisa
 Re: Astronomie Teil 1 06.05.2023 (11:18 Uhr) Sophie
> Hallo an alle, da sich Zoey mit einem tollen Beitrag
> gemeldet hat und ich die Hoffnung habe, dass das Forum
> wieder aktiver wird, wenn ich auch mal wieder eines von
> meinen vielen Erlebnissen erzähle, mach ich das jetzt
> einfach mal.
>
> Wir hatten bei uns in der Schule so Wahlfächer, die man
> belegen konnte und eines dieser Fächer war Astronomie.
> Als ich in der 9. Klasse (Schuhklau bei uns war zu dem
> Zeitpunkt nichts neues mehr für uns) war habe ich
> besagtes Wahlfach zusammen mit meinen Freundinnen Maria
> und Julia belegt. Für dieses Fach gabs auch einen extra
> Raum, in dem sogar ziemlich gemütliche Sofas standen.
> Astronomie war auch immer Nachmittags und da ist dann in
> der Schule generell weniger los gewesen.
> An besagtem Nachmittag, als wir wieder Astro hatten,
> musste unser Lehrer leider irgendwas anderes in der
> Schule mit machen und hat uns einfach eine Doku übers
> Weltall angemacht und ist dann verschwunden. Ich saß
> zusammen mit meinen beiden Freundinnen auf einem dieser
> Sofas. Maria und ich wollten dann so nach 10 minuten mal
> kurz aufs klo, aber Julia sagte, dass sie in die Doku
> weiterschauen will.
> Als Maria und ich wiederkamen lag Julia mit ihren Beinen
> so auf dem Sofa, dass kein Platz mehr für uns beide war.
> Maria machte aber kurzen Prozess und setzte sich einfach
> auf Julias Bauch. Ich tat es ihr gleich und setzte mich
> auf Julias Beine und bemerkte dann ihre Vans
> (https://www.vans.de/shop/de/vans-de/old-skool-schuhe-fra
> uen/old-skool-schuhe-vn000d3hy28)
> Die Socken, welche sie darunter trug, konnte ich noch
> nicht erkennen, also machte ich mich auf und schnürte den
> Schnürsenkel ihres rechten Schuhs auf. Dies schien sie
> irgendwie nicht bemerkt zu haben, da sie noch zu sehr mit
> Maria beschäftigt war. Dann fing ich an den Schuh an der
> Ferse zu packen und hatte ihn im nu in meiner Hand und
> ihre weiße Sneakersocke war nun sichtbar. Dies war dann
> auch der Moment in dem sie realisierte, was passiert ist.
> Ich rannte mit ihrem rechten Schuh nun aus dem
> Klassenzimmer und sah aus dem Augenwinkel, wie sie Maria
> von sich runterschubste und mir hinterher rannte. Ich
> warf ihren Schuh in die eine Richtung des Ganges und ging
> sicherheitshalber ein Stück in die andere Richtung. Als
> ich merkte, dass sie für ihren Schuh geht, bin ich
> schnell wieder ins Klassenzimmer aufs Sofa zurück. Ich
> wusste aber, dass dies noch ein Nachspiel haben wird.
>
> Dies ist schon mal der erste Teil. Den Rest gibt es dann,
> wenn ich noch ein paar weitere Geschichten hier im Forum
> lese.
> LG eure Sophie
Hallo an alles
da sich jetzt ein paar gute Erlebnisse gefunden haben, möchte ich natürlich erzählen, wie es weiter ging.

Julia kam jetzt wieder ins Klassenzimmer rein mit beiden Schuhen an den Füßen. Sie ging direkt auf mich zu und setzte sich auf meinen Schoß. Ich hatte an diesen Tag Nike Air Max und Schwarz-Weiß-Grau geringelte Socken. Julia nahm erst mein linkes Bein und zog mir genüsslich den linken Schuh aus und dasselbe wiederholte sie mit meinem rechten Bein. Als ich nur noch auf Socken war bat sie einen anderen Schüler um Hilfe mich fest zu halten, während sie meine Schuhe verstecken will. Dieser andere Schüler tat dies natürlich, da er diese ganze Situation eh ziemlich amüsant fand. Er hat auch meine Socken mit "süße Socken hast du da an" das war mir dann schon etwas peinlich irgendwie. Als Julia ohne meine Schuhe wieder kam bat sie den Schüler erneut um Hilfe mit Marias Schuhen. Ich blieb einfach auf der Couch sitzen, da ich ja nicht wusste wo genau meine Schuhe sind und ich noch sehen wollte wie Maria ihre Schuhe verliert.

Maria hatte an diesem Tag hohe schwarze Chucks an, aber die beiden waren sehr effizient und Julia hatte schnell Marias Schuhe in der Hand und ging zu einem Fenster. Ihre linken Schuh warf Julia aus dem Fenster und mit dem rechten ging sie aus dem Klassenzimmer. Kurz darauf kam sie wieder ohne Marias Schuh. Die restliche Stunde verbrachte ich dann auf geringelten Socken und Maria auf ihren schwarzen Socken. Als die Stunde vorbei war baten wir Julia um unsere Schuhe und ich bekam auch einen wieder und zu Maria meinte sie nur sie wüsste ja wo einer liegt. Also holten Maria und ich Marias linken Schuh, während Julia unsere anderen beiden Schuhe holte. Als Maria ihren Schuh wieder angezogen hatte hüpften wir beide mit einem Schuh zur Bushaltestelle und hatten uns eigentlich schon damit abgefunden mit einem Schuh nach Hause zu müssen. Dies war aber nicht so, da Julia uns unsere restlichen Schuhe wieder gab.

So das wars so weit von unsere Astronomie Stunde. Ich freue mich natürlich auch darauf von euch wieder zu hören, weil ich hab da noch die ein oder ander Geschichte, die ich erzählen kann.
LG Sophie
 Re: Astronomie Teil 1 07.05.2023 (19:56 Uhr) kin865
 Re: Astronomie Teil 1 10.05.2023 (07:48 Uhr) Zoey
 Re: Astronomie Teil 1 13.05.2023 (02:30 Uhr) Sophie
 Re: Astronomie Teil 1 13.05.2023 (11:31 Uhr) Lisa
 Re: Astronomie Teil 1 13.05.2023 (12:09 Uhr) Jonas
 Re: Astronomie Teil 1 13.05.2023 (14:20 Uhr) Sophie
 Re: Astronomie Teil 1 13.05.2023 (17:32 Uhr) Alice Schneider
 Re: Astronomie Teil 1 14.05.2023 (09:27 Uhr) Pit
4 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.