plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

49 User im System
Rekord: 144
(11.09.2023, 16:48 Uhr)

 
 
 Schuhklau
  Suche:
 Fasnet-Erlebnis in Gärtringen 10.02.2024 (21:34 Uhr) Ricky
Hallo,

ich bin hier neu im Forum und habe das heute erst entdeckt nachdem ich gestern (09.02.) etwas Aufregendes gesehen habe, was ich so vorher noch nie erlebt habe. Da hier ja schon auch häufig über Fasnet geredet wurde, möchte ich nun auch eine Beobachtung aus dem Gärtringer Umzug gestern mit euch teilen.
Ich war schon ein paar Mal auf Fasnet Umzügen und habe dementsprechend häufig schon Schuh-Abenteuer beobachtet. In nahezu allen Fällen haben die Mädels ihre Schuhe eigentlich immer recht schnell wieder bekommen, ein Mal wurden einem Mädel zwar die Schuhe geklaut und die Hexen sind in unterschiedliche Richtungen mit jeweils einem Schuh gelaufen, nach ca. 5 Minuten hat sie diese aber dann doch wiederbekommen. Ein weiteres interessantes Erlebnis war 2018 in Ehningen, als einem Mädchen die Socken geklaut wurden und dieses daraufhin mit ihren Schuhen in der Hand barfuß den Hexen hinterherlief, um ihre Socken wieder zu kriegen. Das blieb jedoch erfolglos, also ist sie sinnlos barfuß den Weg gegangen.

Gestern aber nun in Gärtringen ist etwas äußerst Überraschendes und Spannendes passiert: Ein Mädel wurde zunächst von einer Hexe auf die Schulter genommen und ein paar Meter durch die Gegend getragen. Nichts außergewöhnliches dachte ich zunächst - doch dann wurde es interessant: Eine andere Hexe hat dem über die Schulter geworfenem Mädel nun zunächst ihren linken Schuh geklaut, eine weiße Sneaker Socke kam zum Vorschein. Tja und das Mädel wurde weiter durch die Gegend getragen, während die Hexe mit dem Schuh in die selbe Richtung gerannt ist, das jedoch deutlich schneller, sodass der Schuh nun weit weg von dem Mädel war. Das Mädel wurde dann wieder abgesetzt - ohne Schuh. Und in welche Richtung läuft sie um nach ihrem Schuh zu suchen? Genau in die falsche! Sie ist also ohne linken Schuh in die falsche Richtung gerannt und hat die Hexen nach diesem gefragt. Etwa 3 Minuten später nachdem ihr zahlreiche Hexen nicht helfen konnten, ist sie dann auf eine andere Hexenzunft gestoßen. Und was haben die Hexen dieser Hexenzunft mit ihr gemacht? Sie haben sie auf die Schulter genommen und ins Heubad gelegt :D Tja, und nicht nur dass sie ordentlich eingeseift wurde, die andere Hexenzunft hat ihr direkt noch den rechten Schuh und BEIDE Socken ausgezogen. Da lag sie nun also im Heubad, ohne Schuhe und ohne Socken. Als die Hexen dann mit ihrem Bad fertig waren, ist das Mädel aufgestanden und. einfach gegangen. Sie hat irgendetwas zu ihrer Begleitung am Straßenrand gesagt und wirkte  aufgebraucht. Glück im Unglück für Sie: Sie bekam zumindest einen Schuh von der zweiten Zunft zurückgeworfen. Die Socken und den linken Schuh aber gab es wirklich nicht zurück! Und da stand sie nun die letzte Dreiviertelstunde mit nur einem Schuh und ohne Socken, halb-barfuß! Und das bei den Temperaturen und mancher Glasscherbe am Boden. Das ist schon ätzend für die gewesen.
Sie hat zwar versucht ihren linken Fuß zu schützen indem sie ihn auf ihren rechten Schuh stellt und mit ihrer Jeans überdeckt, doch bitter war es für sie allemal.
 Re: Fasnet-Erlebnis in Gärtringen 11.02.2024 (09:19 Uhr) Rens1234
 Einfach nur Abartig, widerlich und unakzeptabel 11.02.2024 (12:58 Uhr) Holger
 Re: Einfach nur Abartig, widerlich und unakzeptabel 11.02.2024 (13:47 Uhr) Unbekannt
 Re: finde die Socken sollte man lassen 13.02.2024 (19:21 Uhr) Holger
 Re: finde die Socken sollte man lassen 13.02.2024 (22:16 Uhr) Unbekannt
 Re: finde die Socken sollte man lassen 13.02.2024 (22:44 Uhr) Unbekannt
 Holger reagiert über 13.02.2024 (22:43 Uhr) Unbekannt
 Re: Fasnet-Erlebnis in Gärtringen 12.02.2024 (16:59 Uhr) Unbekannt
 Re: Fasnet-Erlebnis in Gärtringen 19.02.2024 (17:45 Uhr) Julio (FasnetReporter)
 Re: Fasnet-Erlebnis in Gärtringen 19.02.2024 (19:17 Uhr) kerstin
 Re: Fasnet-Erlebnis in Gärtringen 19.02.2024 (19:39 Uhr) Julio
8 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.