plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

230 User im System
Rekord: 3918
(14.01.2020, 09:24 Uhr)

 
 
 Blindekuhspiele für Erwachsene
  Suche:
 Kein Betreff 07.12.2019 (15:16 Uhr) blindfolder
Hallo Esther,

ich beginne der Übersichtlichkeit halber mal einen neuen Strang.

Ja also, ich habe eine der Mitspielerinnen gefangen und du nimmst mir die Augenbinde ab. Erst mal sehe ich nur gleißende Helligkeit, denn die binde hat ja perfekt jeden Lichtschein von meinen Augen abgeschirmt. nur langsam gewöhne ich mich an die Helligkeit. Dann mustere ich alle Mitspielerinnen. Keinen Zweifel du hast die schmälsten und höchsten Absätze und deine neckenden Bemerkungen waren mit Abstand die frechsten, also wähle ich dich als neue Blinde Kuh, alle Mitspieler johlen vor Begeisterung. Eine andere Mitspielerin bindet dir das teure schwarze Tuich vor die Augen und zupft es zurecht. Dann fordert die dich auf, die Hände auf dem Rücken zu kreuzen. Du lächelst erwartungsvoll. Ich sehe prüfend zu, aber die Mitspielerin leistet ganze Arbeit, deine Handgelenke werden perfekt zusammengebunden, unmöglich dass du dich daraus befreist. Die Männer kommen näher, se spielen jetzt mit.

Ich nehme dich am Arm und führe dich erst mal zwanzig Schritte, dabei achte ich darauf, dass wir unbemerkt einen Bogen beschreiben. Dann lasse ich dich stehen und fordere dich auf, dich langsam um dich selbst zu drehen. Allen anderen bedeute ich Mucksmäusschen still zu sein. Aber man hört in dem Garten etwas, die Straße, das ist ein Orientierungspunkt für dich. Ich frage die Gastgeberin ob sie einen Kopfhörer hat. Schnell geht sie ins Haus und bringt mir einen bluetooth Kopfhörer mit Antinoice-Funktion. IOch komme von hinten auf dich zu, du hast unsicher gewartet und setze ihn dir auf. Ich sehe, dass dich das verwirrt. Dann halte ich dich an den unterarmen udn beginne, dich zu drehen. Langsam, damit du das Gleichgewicht nicht verlierst. Ich drehe mich ein wenig mit dir, du sollst aus meinem Standpunkt keinen Orientierungspunkt herleiten. als du dich etwas zehn Mal um dich selbst gedreht hast, halte ich dich an und führe dich weg von der Grundstücksgrenze, die der Straße am nächsten ist. Der Garten ist großzügig. Nach etwa zwanzig Schritten halte ich dich an und drehe dich wieder um dich selbst. Dann nehme ich dir den Kopfhörer ab und fordere dich auf, dich noch fünf Mal um dich selbst zu drehen. Langsam und ersichtlich unsicher auf den dünnen Absätzen im Gras drehst du dich, es werden sieben Drehungen, du hast offensichtlich schon die Orientierung soweit verloren, wie weit eine volle Drehung geht.

Dann beginnst du mit der Suche, das haten wir so vereinbart. Alle sind still, mindestens zehn Schritte von dir entfernt und sehen dir nur zu, wie du ohne irgendwelche Anhaltspunkte zu spielen beginnst.
5 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.