plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 182
(22.04.2019, 19:55 Uhr)

 
 
 Alles rund ums Staubsaugen
  Suche:
 Eisbrecher 07.06.2018 (20:49 Uhr) Sim_on
 Re: Eisbrecher 11.06.2018 (10:55 Uhr) the vacuummaster
 Re: Eisbrecher 12.06.2018 (17:02 Uhr) jr25
 Re: Eisbrecher 12.06.2018 (18:52 Uhr) Sim_on
 Re: Eisbrecher 12.06.2018 (20:52 Uhr) jr25
 Re: Eisbrecher 12.06.2018 (20:58 Uhr) jr25
 Re: Eisbrecher 12.06.2018 (21:12 Uhr) Sim_on
 Re: Eisbrecher 12.06.2018 (21:21 Uhr) jr25
 Re: Eisbrecher 12.06.2018 (22:46 Uhr) Sim_on
 Re: Eisbrecher 17.06.2018 (07:34 Uhr) the vacuummaster
 Re: Eisbrecher 17.08.2018 (13:13 Uhr) jr25
 Re: Eisbrecher 18.08.2018 (20:42 Uhr) Sim_on
 Re: Eisbrecher 26.08.2018 (21:31 Uhr) vaclove
 Re: Eisbrecher 24.03.2019 (14:53 Uhr) jr25
 Re: Eisbrecher 31.03.2019 (13:50 Uhr) Sim_on
> Hi, da bin ich mal wieder. Schade, dass hier so viel
> Funkstille ist...
>
> Story 1: Hobbyraum. Bin mit meiner Mutter im Schlepptau
> zu meinem Opa gefahren, der nicht mehr allzu viel im Haus
> machen kann. Der Hobbyraum ist der Raum neben Werkstatt
> und neben Terrasse und wurde seit 5 Jahren nicht mehr auf
> Vordermann gebracht. Meine Mutter hat sich zwar
> gewundert, dass ich gleich den Staubsauger in der Hand
> hatte (mache das daheim sonst nur wenn keiner da ist
> damit keiner nervt), aber gesagt hat sie nichts. Zuerst
> hab ich mit einem Kärcher gesaugt.
> Los ging es mit der Fensterbank, die man nicht sah, weil
> alles voll mit einem Teppich aus toten Fliegen lag.
> "Polsterdüse" (also diese mittel Breite) ans Handstück
> gemacht, Bank abgeräumt und angefangen Fliegen
> aufzusaugen, hat richtig gerasselt im Rohr. Auch Hammer:
> Kärcher sind laut, also verschwand alles in einem
> röhrenden Monster. Bei den Fliegen waren natürlich auch
> Spinnweben dabei, als die ersten eingesaugt wurden, sind
> die noch lebenden Spinnen gleich ein wenig weggelaufen.
> Ich hab noch ein wenig gewartet bis ich fertig war mit
> den Fliegen, dann hab ich das lange Rohr wieder dran
> gemacht. Langsam Fensterrahmen, Wand und Tisch abgesaugt:
> Flupp, Spinne weggesaugt, Flupp, wieder, so ging es mind.
> zehn mal. Die letzten Beiden hab ich mit der
> verlängerten, vorn schmalen Düse einsaugen müssen (wäre
> sonst nicht rangekommen), die Spinnen haben erst nicht
> durch die Öffnung gepasst (igitt), aber dann FLUPP und
> sie waren weggesaugt. Meine Mutter hat ab hier den
> Kärcher übernommen, ich war mit dem AEG in der Werkstatt.
> Da ich weiß, dass es hier manche interessiert: Meine
> Mutter war in Birkenstocks, Jeans und Pullover. Sie hat
> auch nicht gejuckt was sonst noch rumlag, es hat ganz
> schön gequietscht und gefluppt bei ihr... Aber bei mir
> war es besser. In der Werkstatt nicht erst aufgeräumt,
> direkt losgesaugt. Schrauben und Muttern klackern und
> rasseln herrlich durchs Metallsaugrohr! Auch in den
> Regalen gut durchgesaugt, und die restlichen Spinnen
> waren auch nicht sicher vor mir. Ist auch mal klasse,
> Spinnen nicht mit dem langen Rohr, sondern wenn sie unten
> sind einfach mit der Bodendüse wegzusaugen ;)
>
> Story 2: Bad. Ich wollte nur Haare wegsaugen, und vllt
> klingt das jetzt etwas merkwürdig, aber wir haben ein
> Stehklo daheim. Ich hab den Sauger nicht erst zurück in
> den Keller stellen wollen, also hab ich mich hingestellt
> und mich lachte der Sauger an... Nach dem Geschäft war es
> soweit. Sich durch Boxershorts hindurch abzusaugen ist
> der Wahnsinn! Der kalte Wind durch den Stoff macht es
> aus!
>
> Manchmal frage ich mich ob meine Nachbarn sich fragen
> warum bei uns so oft wenn nur ich daheim bin der
> Staubsauger läuft...
>
>
> --Bis dann! Und ich hätte auch gern mal ein paar
> Storys...
>
>
>
> > Guten Abend!
> >
> > Ich möchte gerne mal das Eis brechen für
> > Staubsauger-Beiträge.
> > Dieses Forum hat inzwischen zehn Mitglieder. Jedoch
> > scheint keiner sich zu trauen oder Interesse daran zu
> > haben, hier schreiben zu wollen. Was natürlich sehr
> > schade ist.
> > Deshalb möchte ich euch nochmals dazu anhalten hier zu
> > schreiben, da das Forum sonst kein solches, sondern
> > überflüssig ist.
> > Was ich am Staubsaugen mag ist vielfältig, vom Einsaugen
> > von Kinderspielzeug bis zum Beobachten von Müttern, die
> > das tun. Dabei begeistert mich die Dominanz beim
> > Ausführen und die Macht bei fremdem Eigentum darüber zu
> > entscheiden, was bleibt und was nicht.
> > Wäre schön, wenn ihr euch endlich auch mal zum Thema
> > "Staubsauger" äußern würdet, ganz egal, welche Facette
> > ihr nun ansprechen möchtet.

Danke für deinen Beitrag.
Leider gibt's hier kaum Stories, da nur du die erlebst.
Ich hab keinen Stoff zum Aufsaugen außer meinen eigenen.
Und das ist wohl nichts für hier.
0 User im Forum. Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.