plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

95 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Kenia
  Suche:
 Die große Migration in der Masai Mara 30.07.2018 (08:31 Uhr) HPB
Die große Migration

In Kenias Nachbarland Tansania liegt die Serengeti, einer der größten Nationalparks der Welt. Ihre gigantische Größe leitet sich bereits aus dem Masai Wort Siringitu ab. Es bedeutet so viel wie das 'endlose Land'. Der nördliche Ausläufer der Serengeti liegt in Kenia und dieser Zipfel heißt Masai Mara.

Die Tiere der Serengeti folgen den Niederschlägen und vollziehen deshalb eine jährliche Wanderung über 2.900 km. Diese Migration ist ein einzigartiges Naturschauspiel. Ganz besonders bekannt sind die Szenen, die die riesigen Herden zeigen, wie sie den Mara Fluß durchqueren.

Das komplette Video

Das Mara Bush Camp hat freundlicherweise diese Bilder zur Verfügung gestellt, die die ersten diesjährig ankommenden Tiere in der Masai Mara zeigen. Auch wenn im Bild bereits sehr viele Tiere zu sehen sind, so ist dies nur die erste Vorhut. Insgesamt kommen hier jährlich 1,5 Millionen Gnus, 200.000 Zebras und 350.000 Gazellen durch.

Das Mara Bush Camp
Das Mara Bush Camp ist nach ökologischen Gesichtspunkten geführtes, mobiles Camp im Herzen der Masai Mara, das in Mitten der Natur dennoch einen gewissen Luxus bietet. Umgeben von den Lauten des Afrikanischen Busches und der fantastischen Tierwelt der Masai Mara kann man von hier zur richtigen Zeit besonders gut die mit der Migration verbundene Flussquerung der riesigen Herden beobachten.

Video zum Mara Bush Camp

Mara Bush Camp auf Facebook
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.