plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

25 User im System
Rekord: 144
(11.09.2023, 16:48 Uhr)

 
 
 wer kann helfen
  Suche:
 Kein Betreff 03.12.2023 (12:26 Uhr) scheißerchen
Hallo zusammen.
Ich hatte als 6 jähriger ein Erlebnis,das mich bis heute noch verfolgt.
Es war Weihnachten oder Silvester. So genau weiß ich das nicht mehr. Wir saßen in der Küche, nur meine Mutter stand noch an der Spühle, und trocknete ab. Dabei viel mir auf, daß sie eine Laufmasche in ihrer Strumpfhose hatte. Ich sagte ihr das auch dummerweise. Denn hätte ich gewußt, was für ein grauenhaftes Ende das nehmen würde, hätte ich ihr das mit der Laufmasche nicht gesagt. Sie fragte mich, wo denn? Ach da, darum kümmere ich mich später.
Als wir gegessen hatten, gingen wir ins Wohnzimmer. Meine Mutter trank sich ein Glas Wein und mein Vater ein Bierchen. Aufeinmal sagte meine Mutter, da fällt mir gerade ein, ich wollte mich doch noch um meine kaputte Strumpfhose kümmern. Sie sah sich den Schaden an ihrer Strumpfhose genauer an und meinte, da ist nicht's mehr zu machen. Sie fing an, an der Strumpfhose zu ziehen, so das sich die Laufmasche am ganzen Bein hoch zog. Dann machte sie mit ihren Fingernägeln in das schon ruinierte Strumpfhoseb Bein weitere Laufmaschen. Dann steckte sie sich in aller ruhe, eine Zigarette an. Mit der Glut der Zigarette brannte sie in das andere noch gut erhaltene Strumpfhosen Bein lauter kieine Löcher.Sie meinte, wenn schon kaputt, dann richtig kaputt. So machte sie aus den Branntlöchern eine Laufmasche nach der anderen, in ihre Strumpfhose. Als von der Strumpfhose, kaum noch was zu erkennen war, riß sie ein Stück aus der Strumpfhose herraus, und fragte meinen Vater und mich, ob wir auch ein Stück von ihrer Strumpfhose haben wollten. Dann zog meine Mutter, die völlig zerrissene aus, ging in die Küche und sagte zu mir, komm bitte nal mit. Öffnete den Mülleimerdeckel, und ließ die total zerrissene Strumpfhose achtlos in den Mülleimer fallen und meinte zu mir, daß wars dann für die Strumpfhose.
Des Nacht's bin ich dann leise aufgestanden und habe mir das, was noch von der Strumpfhose noch übrig geblieben ist, aus dem Mülleimer gefischt, und mit in mein Zimmer genommen. Dieses Erlebnis, verfolgt mich heute noch. Wenn ich heute, eine Frau mit Strumpfhose sehe, frage ich mich, ob die Strumpfhose auch ein so grausammes Ende finden wird? Weihnachten und Silvester ist es besonders extrem für mich.
 Re: 29.02.2024 (14:07 Uhr) fansh
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.