Home
Infos bestellen
LOGO

Ziegler & Partner GmbH - Sprachreisen Russland
Offizieller Vertreter der Lomonosov Universität

Orzens 42, CH-1095 Lutry-Lausanne


 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:
natürlicher Duft für Wäsche 16.09.2004 (20:59 Uhr) butterfly
Re: natürlicher Duft für Wäsche 17.09.2004 (18:22 Uhr) purplica
Re: natürlicher Duft für Wäsche 18.09.2004 (00:15 Uhr) gabriela
Re: natürlicher Duft für Wäsche 18.09.2004 (08:55 Uhr) butterfly
spülgang 18.09.2004 (12:02 Uhr) purplica
Re: LV41 20.07.2019 (16:22 Uhr) enigmatic
ht-buch "wäsche waschen ..." 18.09.2004 (12:15 Uhr) purplica
Re: ht-buch "wäsche waschen ..." 18.09.2004 (21:10 Uhr) butterfly
äth. Öle im Spülgang 21.09.2004 (22:37 Uhr) butterfly
dosierung 24.09.2004 (18:22 Uhr) purplica
dosierung -> nachtrag 24.09.2004 (19:25 Uhr) purplica
Re: dosierung 24.09.2004 (20:24 Uhr) butterfly
Hallo Patricia,

das mit den "kopfnoten" wusste ich gar nicht. Ich habe auch Lavandin super und Palmarosa, allerdings sind dies qualitativ sehr gute ätherische Öle, die ich nur zur Verwendung in Shampoo und Duschgel benutzen möchte. Für die Wäsche - dachte ich mir - muss es nicht so ein besonders gutes Öl sein, aber ein natürliches Duftmittel würde ich schon gern nehmen. Ich habe zur Zeit Grapefruit in einer Dosierung von ca. 15 Tropfen benutzt. Ich denke, Lemongrass könnte mir sicher auch gefallen, gehört dies auch zu den Basisnoten?

Vielen Dank für Deine Antwort.

Liebe Grüße,
Ines





> hallo ines,
>
> die gleiche intensität wie chemische duftmittel werden
> ätherische öle meiner erfahrung nach bei der wäsche nicht
> erreichen.
> auch die penetrante, ewigdauernde beduftung der wäsche
> (und der ganzen wohnung) wie mit herkömmlichen
> waschmitteln ist nicht möglich.
> die öle verfliegen nach und nach, und die chemischen
> duftstoffe bleiben länger an den fasern haften.
>
> zitrus-öle riechen zwar frisch, verfliegen aber schnell
> (in der parfumerie wären das "kopfnoten").
>
> kurze info dazu:
> ---
> Ein Parfum wird stets aus drei Komponenten
> zusammengeführt: Aus Kopf-, Herz- und Basisnoten. Sie
> werden nach ihrer Verflüchtigungszeit eingeteilt
> Kopfnote: 30 Minuten bis 4 Stunden (Zitrusdüfte,
> Eisenkraut, Pfefferminze, Wacholder, Rosmarin)
> Herznote: 8 bis 12 Stunden (Rose, Lavendel, Yasmin,
> Blütendüfte, Samendüfte, Gräser)
> Basisnote: 24 bis 28 Stunden (Zeder, Vanille, Sandelholz)
> ---
>
> falls dir z.b. zitrone gut gefällt, verwende doch lieber
> lemongrass (gehört zu gräsern). riecht genauso, ist aber
> intensiver und verfliegt nicht so schnell.
>
> deine dosierung wird auch zu gering gewesen sein.
>
> es ist halt die frage, wie intensiv deine wäsche duften
> soll. entweder leicht mit natürlichen ölen, oder mehr mit
> künstlichen duftölen.
>
> damit die kleidung bis zur nächsten wäsche beduftet ist,
> würde mit ätherischen ölen wahrscheinlich ein kleines
> vermögen kosten. ;-)
>
> was hast du denn für öle und welche magst du am liebsten?
>
> cheers
> patricia
>
>
>
38 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum

PreviousNextDownload Documents
Moskau: Ziegler & Partner GmbH, MGU, Vorob'evy gory, Tel./Fax +7-095-939-0980
Schweiz: Ziegler & Partner GmbH, Orzens 42, 1095 Lutry-Lausanne, Tel./Fax +41-21-791-3280
Zuletzt geändert am 14. August 2002. info@studyrussian.com