plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
  Suche:

 renault köln 24.11.2002 (14:40 Uhr) ruppis
hier mein Erfahrungsbericht mit Renault Bahrtel in Köln Porz,Renault Waishausstrasse Köln und Renault Deutschland in Köln Brühl.

Vor 3 Jahren haben wir für unsere Gesamten Ersparnisse einen Renault Kangoo mit Gebrauchtwagengarantie gekauft. Das Fahrzeug wurde regelmäßig zu Inspektionen zu Renault gebracht.
Nach dem die Gebrauchtwagengarantie abgelaufen war fingen die Probleme an da löste sich die Motoraufhängung und mußte geschweißt werden dann vie zeitgleich aus unerklärlichen Gründen der Sicherheitsgurt aus der Verankerung der Airbag drohte per Kontroll-Lampe sich im Aufgeblasenen Zustand zu Zeigen .Die Seilzüge in der Schiebetür und in der Rücksitzbank waren gerissen so das diese sich nicht mehr öffnen ließen. Im großen ganzen fällt das Fahrzeug mit nun 60.000 gelaufenen Km in regelmäßigen abständen auseinander und muß dann zum erneuten zusammensetzen in die Werkstatt . Sollte man da einen Ersatzwagen benötigen wird dieser unbetankt übergeben so das man auf dem schnellsten weg eine Tankstelle aufsuchen muß aber dieser dann voll bezahlt werden muß gehört bei  Renault Barthel in Köln Porz zum Kundenservice  auch wenn ein Fahrzeug verunfallt ist verspricht man schnell einen gleichwertigen Ersatz für die Versicherungssumme laut Gutachten  zu beschaffen man sollte sich aber wirklich hüten davon gebrauch zu machen zu wollen da sich dieses als Finte herausstellt (und das vom Juniorchef der Werkstatt). Bei Renault auf der Waishausstrasse sollte man sich Kostenvoranschläge schriftlich geben lassen da es da wie in unserem fall  Kostenvoranschlag mündlich 250,-€ in der Rechnung 450,-€ ausmachen. mit so einem Problemfahrzeug und den Werkstätten scheint dann auch Renault Deutschland überfordert zu sein da man auf einen Kulanzantrag mit den Worten trotz aller Sorgfalt .................... antwortet. Von teilweiser Kostenerstattung sieht man da ab da sich einzelne Defekte im Sicherheitskonzept zum Kundenservice  gehören.

MfG

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "AUTOSPIEGEL.COM FORUM". Die Überschrift des Forums ist "".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum AUTOSPIEGEL.COM FORUM | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.