plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

195 User im System
Rekord: 1747
(22.01.2020, 04:29 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
 
Hallo,

seit einiger Zeit zeigen sich bei meinem Asplenium nidus kleine graue Pilze auf der Substratoberfläche. Sie sind zwischen 0,5 und max. 4 cm groß, haben eine Form ähnlich wie Streichhölzer, mit einem kleinen kugeligen Köfpchen und wachsen in Gruppen. Der Farn ist schon recht alt und groß (1 m hoch; 1,5 m breit). Schädigungen sind kaum vorhanden, einige wenige Blätter zeigen dunkelbraune Ränder, ansonsten hat er einen gesunden Neuaustrieb und sieht auch sonst ganz vital aus. Mit dem Giessen bin ich schon sehr vorsichtig geworden, aber ganz austrocken lassen kann ich ihn ja auch nicht. Ich habe gelesen, daß die meißten Pilzerkrankungen nicht behandelt werden können. Wie kann ich den Pilz wieder loswerden ohne gleich die ganze Pflanze entsorgen zu müssen. Jemand riet mir, die Pflanze mit schwefeligem Wasser zu giessen, aber ich weiß nicht wo ich so ein Mittel herbekommen kann oder wie ich Schwefel aus der Apotheke dosieren soll. Kann mir jemand weiterhelfen?
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Neuer Beitrag Frage Tipp Problem
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.