plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

38 User im System
Rekord: 104
(25.10.2022, 20:00 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
 
Hallo Christiane,
zuerst möchte ich Dir mal bei der Bestimmung der Art Deiner Pflanze helfen, es ist eine Pachira aquatica. Diese wirklich wunderschönen Pflanzen sind meiner Ansicht nach wirklich ein bisschen empfindlich, was Schädlinge und Blattfall anbelangt. Mit dem Schädlingsspray hast Du ihr vermutlich wirklich geholfen. Es dauert relativ lange, bis sich der Blattfall wieder gibt. Wichtig ist das häufige Sprühen der Blätter mit entkalktem am besten Regen-Wasser.
Beim Giessen sei bitte vorsichtig, dass Du nicht über den geflochtenen Stamm giesst. Eigentlich wächst die Pflanze nämlich solitär und beim flechten entstehen zwischen den Stämmen Ritzen, in denen sich das Wasser hält, was irgendwann mal zum Faulen der Stämme und somit zum unvermeidlichen Tod der Pflanze führt.
In der Literatur findet man verschiedene Giesstipps, bei einigen wird sogar gesagt, man solle immer Wasser im Untersetzer stehen lassen. Ich persönlich habe inzwischen (bei der 3. Pflanze!!!) die Erfahrung gemacht, dass mässiges aber regelmässiges Giessen- nicht zuviel, der Pachira am besten tut. Auch bei Standortwechsel ist es mir schon mal passiert, dass die Pflanze Blätter abwirft, wie etwa bei einem Ficus - also die Pflanze stehen lassen und nicht ständig drehen. Im Sommer ist auch ein heller, aber nicht vollsonniger Platz auf der Terrasse oder dem Balkon geeignet, das lässt den Spinnmilben am wenigsten Chance - Giessen und Sprühen dann aber bitte nur abends, wenn keine direkte Sonne mehr auf die Blätter scheint!
Als Pflanzenschutz-Schädlingsspray kann ich persönlich Lizetan plus von Bayer empfehlen. Die Firma stellt auch Stecker (Lizetan Combistäbchen)her, die man wurzelnah in die Erde steckt. Am besten verwendet man eine Mischung aus Spray und Stäbchen - die Stäbchen wirken erst nach etwa einer Woche durch langsame Wirkstoffabgabe beim Giessen und haben auch noch den Dünger eingebaut, so dass Du nicht nur Schädlingsbekämpfung durchführst. Für die Woche vor der Wirkung der Zäpfchen wirkt dann eben das Spray.
Ich wünsche Dir viel Glück beim Retten des Bäumchens und
lange Zeit viel Freude!

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende

Chris     ;o)


Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Neuer Beitrag Frage Tipp Problem
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.