plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

286 User im System
Rekord: 1819
(22.01.2020, 18:44 Uhr)

 
 
 Das Grüne Brett 2
 
Hallo,
was macht man eigentlich, wenn man in einer Gegend wohnt, in der es kalkhaltiges Wasser gibt, man aber z.B. für Zitronen kalkarmes Wasser braucht. Filter will ich nicht so unbedingt kaufen und Regenwasser nehmen geht bei mir nicht, ich kann keine Tonne vor´s Haus stellen. Eine Verkäuferin in einem Blumenladen hat mir mal gesagt, dass ich das Wasser einfach eine Weile stehen lassen soll. Bringt das wirklich was? setzt sich dann der Kalk ab?
Sitha
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Neuer Beitrag Frage Tipp Problem
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.