plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

33 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Neurodermitis-Forum
 
Hallo,

Meine Tochter (fast 5) hatte eine leichte Form der ND (Handgelenke, Armbeugen und selten im Gesicht), seit dem Sommer ist sie beschwerdefrei, worüber ich sehr glücklich bin.

Nun mein Problem:
Ich habe einen Sohn (12 Wochen). Mit ca. 8 Wochen bekam er gelegentlich rote trockene Wangen. Nun sind es nicht mehr nur die Wangen, sondern fast das ganze Gesicht (Wangen, Stirn und einige Stellen auf dem Kopf). Die Haut ist an den Stellen sehr gerötet und uneben, an manchen Stellen bilden sich kleine gelbe Krusten. Kann es sein, dass sich bei ihm bereits eine ND entwickelt? Bei meiner Tochter fing es später an und auch nicht im Gesicht. Er wischt sich viel mit den Händen im Gesicht herum,weiß aber nicht, ob er das macht, weil es ihm juckt, oder ob er einfach nur seine Händchen ausprobiert, die er ja erst vor kurzer Zeit entdeckt hat.
Wenn ich jetzt zum KiA gehe, weiß ich, er wird mir wieder, wie bei meiner Tochter Dermatop verschreiben. ich möchte aber doch noch nicht bei einem so kleinen Zwerg mit Kortison anfangen.
Benutze zur Zeit LinolaFett-Salbe, habe aber das Gefühl, das es nicht hilft.
Was kann ich tun?
Ich stille noch voll, sollte ich meine Ernährung umstellen, wenn ja, wie?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar
LG
Sandy
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Frage Tipp Kontakt / Hinweis Neuigkeiten Surf-Tipp Dankeschön
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.