plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

91 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
 
Hallo Nina,
leider sitze ich gerade nicht vor meinem heimischen Bücherregal, aber vielleicht ist es auch gar nicht schlecht, wenn Du Dir die Mühe selber machst: Besorge Dir eine kommentierte Heine-Ausgabe, am besten eine der beiden historisch-kritischen: Düsseldorfer Heine-Ausgabe oder Heine-Säkularausgabe. In diesen beiden findest Du im Kommentarteil zu Band II alle Angaben zum Zyklus "Verschiedene", zu dem ja auch die Angelique-Gedichte gehören. Solltest Du keinen Zugang zu diesen Ausgaben haben (die zumindest in jeder Uni-Bibliothek zu finden sind), müsste eigentlich jede Stadtbücherei zumindest die Heine-Werkausgabe von Klaus Briegleb haben. Auch dort findest Du die nötigen Informationen zur Entstehungszeit des Gedichts. Aus dem Kopf oder dem hohlen Bauch kann ich nur sagen, dass Heine den Zyklus "Verschiedene" 1844 in den "Neuen Gedichten" veröffentlicht hat, z.T. aber auch schon früher einmal im ersten Band des "Salon" (1840, glaube ich. Einige Gedichte wurden auch in Zeitschriften gedruckt - ob "Ich halte dir die Augen zu" dazugehört, kann ich nicht sagen. Bis auf wenige Ausnahmen sind diese Gedichte erst in Heines Pariser Zeit entstanden und spiegeln das dortige Großstadtleben, wie es sich für einen lebenslustigen Bürger mit dem nötigen Kleingeld darstellte. Wieviel an diesen für die damalige Zeit recht gewagten Gedichten auf eigenem Erleben Heines oder doch nur auf Fantasie beruht, würde ich dahingestellt sein lassen. Jedenfalls war Heine viel braver als er sich gab... "Ich halte ihr die Augen zu" ist allerdings ja sowieso für eines der Gedichte aus dem Zyklus ungewöhnlihc harmlos.
Viel Spaß in der Bibliothek wünscht
Robert
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Eintrag
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.