plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
 
Ich habe Heines Französische Maler gelesen und zwei Fragen dazu. 1. Mir ist nicht ganz klar, warum Heine über die Gemäldeausstellung schreibt, wenn sie bereits beendet ist. Aktualität kann nicht ausschlaggebend gewesen sein. 2. Ich kenne mich mit Gemälden nicht so gut aus, aber trotzdem würde mich interessieren, warum Heine gerade diese Maler bzw. Gemälde aus den rund 3000 Bildern auswählt und beschreibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Auswahl Zufall war, aber ohne eine Begründung könnte man ja vielleicht doch von einer gewissen Willkür sprechen, die ich mir aber auch nicht vorstellen kann. Es wäre schön, wenn Sie mir weiterhelfen könnten. Danke.
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Eintrag
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.