plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

25 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk
 
Liebe Inez,

bei der 10 %igen Rose muss man zuerst auf die Verdünnung achten. Es gibt verschiedene Verdünnungsarten, mit Weingeist, Jojobaöl oder aber auch mit anderen ätherischen Ölen. Die 10 %ige Verdünnung kann in der Duftlampe, in Bädern und kosmetischen Produkten angewendet werden. Bei aromatherapeutischen Anwendungen ist jedoch die 100 %ige Variante zuständig. Die Verdünnungen bieten sich an, um die teuren Öle erstmal kennenzulernen.

Es gibt verschiedene Mischungsverhältnisse, manche sagen 5 Tropfen verdünntes Rosenöl ergeben 1 Tropfen 100 %ige Rose vom Duft (bei der Iris 1 % heißt es auch 20 Tropfen Iris 1 % ergeben vom Duft 1 Tropfen 100 %ige Iris). Aber auch hier kommt es auf die Verdünnung an, dies geht nämlich nur, wenn mit Weingeist oder Jojobaöl verdünnt wurde. Wenn es sich um 10 % Rosenöl und 90 % andere ätherische Öle handelt (gibt es nämlich auch) dann darf man so nicht dosieren, weil es sich hier ja schon um eine fertige Duftmischung handelt.

Ich bevorzuge auch bei den 10 %igen Rosenölen eine geringe Dosierung, da der Rosenduft in Mischungen ja auch nicht dominieren soll.

Viele Grüße
Gabriela
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Anmerkung zu Beiträgen Kritik Meinung/Beitrag Frage Antwort Tipp Mischungen
Betreff:
Beitrag: HTML   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

HTML:
Zeilenumbrüche:
Falls im Text kein Zeilenumbruch vorkommt, werden automatisch alle CR+LF gegen <br> ersetzt. Ausser der Text beginnt mit {nobr}.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.