plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

61 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Saufen und Kotzen!!!
 
> Hallo ihr alle. (Was heist hir alle, bin ja der Erste)
>
> Bei dieser Forenüberschrift müsste eigentlich jeder, der
> sich für das Thema interessiert, auch hier landen.
> Also, ich bitte um Resonanz!
>
> Hatte letztes Wochenende eine klasse Nacht mit einer
> alten Bekanten:
>
>
> ......auf der Treppe wurde sie schon geil (ich wohne in
> 4. Stoch). Sie würde immer geil, wenn sie fiel getrunken
> hätte, sagte sie mir einmal im Suff in einem
> Zweiergespräch offenbahrt. Und sie hatte, genau wie ich,
> schon einiges intus.
> Und so torkelte sie vor mir die Treppe hoch, in der einen
> Hand die 1,5 Lieter Flasche Fanta, deren Inhalt aber zur
> Hälfte mit Wodka gemischt war, die andere Hand am
> Geländer. Die Flasche hatte sie , sozusagen als
> Reiseproviant für uns, von der Party mitgehen lassen.
> (Wir hatten nähmlich einen relativ langen Heimweg von ca.
> 40 Minuten)
> Ich schloss die Türe auf, und sie presste dabei trunken
> ihre großen Brüste an meinen Rücken, und nahm einen
> großen Schluck aus der Pulle, die wir schon zu 2/3 auf
> besagtem Heimweg gekillt hatten.
> Drinnen musste sie sich rücklinks an den Türrahmen
> lehnen, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren, und
> lallte irgend was, was ich nicht richtig verstand. Sie
> streckte mir ihre großen Brüste entgegen, die sich gegen
> ihren tiefen U-Boot Ausschnitt pressten. Ihr Atem ging
> schon etwas schwer, und ihre (wirklich sehr schönen)
> Brüste hoben und senkten sich. Ich fing an sie zu
> streicheln und mein Gesicht in ihren Ausschnitt zu
> drücken und sie fing an, den Alc in sich reinzuschütten,
> als wenn es Wasser währe. Nach 4 oder 5 großen Schlücken
> aus der Flasche ließ sie sich besoffen gegen mich fallen
> und hauchte mir ihren Atem, der nach reichlich Alk und
> Kippen roch, ins Gesicht.
> Sie umarmte mich, und fing an mich feucht abzuknutschen.
> Es war alles etwas unkoordiniert und so verlohren wir ein
> bischen das Gleichgewicht und sie polterte der Länge nach
> hin.
> Die Flasche Alc lag auf dem Boden und lief langsam aus,
> aber durch eine schnelle Reaktion Meinerseits konnte ich
> den größten Teil retten.
> Sie lag vollkommen besoffen auf dem Boden, ihr T-Shirt
> war bis zu ihrem Brustansatz raufgerutscht, und sie
> stemmte sich benommen auf ihre Ellenbogen. Als ich sie so
> besoffen daliegen sah, bekam ich sofort einen Steifen und
> nahm erst mal einen großen Schluck aus der Pulle.
> Sie hatte sich nur schwer unter Kontrolle (ihre
> Bewegungen waren schon sehr langsam) und lallte irgendwas
> vom Ficken und das ich zur Sache kommen sollte und ich
> fügte mich nicht gerade wiederwillig ihrem Wunsch (es war
> zu geil).
> Ich half ihr auf, was gar nicht mal so einfach war, denn
> sie war einfach zu voll, und wir torkelten zum Bett.
> Idealerweise funktionierte bei mir, trotz der Sauferei,
> alles ganz gut, und ich fing an ihren Körper und vor
> allem ihre Brüste zu verwöhnen. Mangels Kondom besorgte
> ich es ihr mal mit zwei, mal mit drei Fingern und ich
> glaube sie kam öfters zum Höhepunkt, auf jeden Fall war
> sie trotz oder gerade wegen ihres Vollrausch`s eußerst
> erregt.
> Tja, und so zog sich die Nacht dahin, und am
> darauffolgenden Morgen ging es ziemlich ügernächtigt, mit
> großem Kater und einigermaßen nüchtern sehr harmonisch
> weiter.
> Wir rauchten, sozusagen zum Frühstück, zwischendurch mal
> einen Joint, und es kam dadurch alles noch
> intensiver......
> Hätte ich von meiner Bekannten gar nicht gedacht, das sie
> so drauf ist.
>
> Auf jeden fall können wir uns noch in die Augen sehen
> (ist schon eine Woche her und wir haben uns zwischendurch
> mal gesehen) und unsere Freundschaft ist dadurch
> irgendwie inniger geworden.
>
> Überigens mag ich es sehr, die Frau zu verwöhnen, sie
> überall zu streicheln und mich um ihre Brüste zu kümmern.
> Sie muß selbst nicht sehr aktiv sein. Wobei gegen einen
> "harten" Fick auch nichts einzuwenden ist. Zährtlichkeit
> aber muß schon sein!
> Und wenn sie dann noch besoffen ist, steigert das mein
> Lustempfinden um so mehr!!!!
>
> Falls irgendeine Frau auch auf sowas "abfährt", dann
> sollte sie sich bei mir melden.
> tschüss,
>
> Tom
>
> tom6357@gmx.de
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag: eforia-Tags   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

eforia-Tags:
Überschrift Ebene 1:{h1}Überschrift 1{/h1}
Überschrift Ebene 2:{h2}Überschrift 2{/h2}
Überschrift Ebene 3:{h3}Überschrift 3{/h3}
Hervorgehoben:{strong}Hervorgehoben{/strong}
Quelltext:{code}Quelltext{/code}
Fett:{b}fett{/b}
Kursiv:{i}kursiv{/i}
Groß:{big}Groß{/big}
Klein:{small}Klein{/small}
Hochgestellt:{sup}Hochgestellt{/sup}
Tiefgestellt:{sub}Tiefgestellt{/sub}
Trennlinie:{hr}
Bild:{img="http://www.tdb.de/images/tdb_logo.gif"}
Link:{url}http://www.tdb.de{/url}
Link:{url="http://www.tdb.de"}Zur Homepage{/url}
Link zu Forum:{url="for:123"}Zum Forum 123{/url}
Link zu Napping:{url="nap:123"}Zum Napping 123{/url}
Link zu Beitrag:{url="btr:123"}Zum Beitrag 123{/url}
Kombiniert:{url="for:1,btr:2"}Zum Beitrag 2 im Forum 1{/url}
Oder:{url="for:1,btr:2,nap:3"}Zum Beitrag 2 im Forum 1 mit Design des Nappings 3{/url}
Hinweise:
eforia-Tags werden immer von geschweiften Klammern ({}) eingeschlosen. Die Kleinschreibung ist wichtig. Bei {img} und {url} muss das Protokoll (z.B. http://) mit angegeben werden.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.