plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

36 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Fremde Schuhe heimlich anprobieren
 
Hey zusammen,

Viele sehr interessante Beiträge hier! Ich bin neu hier und bin auch das erste mal in so einem Forum aktiv, daher versuche ich einfach mal so zu schreiben, wie ich denke, dass es sinnvoll und interessant klingt :)

Ich selbst pflege eine Leidenschaft für eine Kombination aus den in diesem Forum aufgezählten/besprochenen Dingen. Ich liebe Damenschuhe, da sie einfach ästhetisch auf mich wirken und an einem langen dünnen Bein einfach nur mega aussehen. Ich probiere gerne Damenschuhe an und laufe mit ihnen herum, dabei dürfen sie auch gerne etwas kleiner und enger sein. Gleichzeitig stehe ich auch ein bisschen darauf, sie zu beschönigen/zu versauen. Ich habe in den letzten Jahren immer wieder welche für mich selber gekauft, die ich ab und an mal trage, darunter sind Stiefel (vorzugsweise Overknees), Stiefeletten (vor allem Timberlands, Dr. Martens, aber auch UGGs) aber auch high heels etc. Aber meine "eigenen" Schuhe zu tragen ist längst nicht so geil, wie fremde Schuhe anzuziehen. Zum einen der Kick, nicht erwischt zu werden, zum anderen kann ich mir dann die Größe nicht aussuchen und muss mehr oder weniger in die zu kleinen Schuhe hinein und laufe dann noch Gefahr, etwas zu beschädigen, bzw. die Schuhe auszuleiern. So moralisch verwerflich das auch sein mag: Ich liebe es nur dann, etwas zu beschädigen, wenn es sich um fremde Schuhe handelt. Da das immer mit Schwierigkeiten verbunden ist, halte ich mich in dieser Richtung (leider) sehr zurück.

Ich habe eine sehr gute Freundin, die exakt meinen Schuhgeschmack mit mir teilt. Immer wenn wir uns treffen, gehe ich "Auf Toilette", um dann unten eben nicht auf die Toilette zu gehen, sondern im Flur eines ihrer schönen Paar Schuhe anzuprobieren, bzw. leicht zu versauen. Da ich dabei nicht zu weit gehen kann und will beschränkt es sich dabei auf einfache Verschmutzungen, wie kleinere Flecken oder leichte Kratzer. Einmal habe ich sogar ein exakt Baugleiches Paar Timberlands (gebraucht sehr günstig auf Ebay) gekauft, um es dann gegen ihres einzutauschen. Der Zustand von ihren war absolut perfekt, da sie immer 100% auf ihre Sachen aufpasst (was mich noch mehr anmacht. Ich habe sie dann zuhause immer bei arbeiten getragen, wo Schuhe schmutzig werden können, wie z.b. Gartenarbeit oder Rasenmähen usw. Allein der Gedanke daran macht mich schon geil, aber zusätzlich zu wissen, dass sie jetzt die alten, gebrauchten Schuhe trägt, die sie für ihre hält, reizt mich noch mehr.

Ich hoffe ich konnte einigermaßen gut erklären, wie ich so ticke... Falls jemand Fragen hat, bin ich immer offen und versucht diese sogst wie möglich zu beantworten:)
Was mich interessieren würde: Wer hier tickt evtl. so ähnlich? Wurdet ihr schonmal erwischt und wie seid ihr damit umgegangen? Und welche Situationen haben sich bei euch schon ergeben, um heimlich fremde Schuhe anzuprobieren und evtl. sogar zu beschädigen?

Bin gespannt auf spannende Erfahrungen:)
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.