plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

72 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Fremde Schuhe heimlich anprobieren
 
Hallo zusammen!
Nachdem ich ein paar Beiträge gelesen habe, dachte ich mir, ich könnt euch ja auch eine kleine Geschichte erzählen.
Vor etlichen Jahren (da war ich so 16/17 Jährchen jung), wohnte über uns im 2-Familienhaus eine Familie die auch zwei hübsche Töchter hatte. Die eine war genauso alt wie ich (und ging bei mir in die Parallelklasse), die andere 1 1/2 Jahre jünger. Beide parkten ihre Schuhe öfters mal vor der Wohnungstür, so dass sich immer mal wieder Gelegenheit ergab, welche "auszuborgen". Besomders angetan hatten es mir die Clogs die beide tugen (war damals mega-in) sowie die Stiefel der älteren.Schon der Anblick der Mädels in ihren Schuhen war irre, aber die dann nachts auch noch zu holen und selbst anzuziehen war noch besser. Glücklicherweise hatten wir die gleiche Schuhgröße.
Die Stiefel waren Kniehoch aus hellem wichen Leder, innen warm gefüttert.Die Absätze waren nicht übermässig hoch, schätzungsweise 6 cm. Bei den Clogs gab's gleich drei Paar zur Auswahl. Einmal  Schwedenclogs aus schwarzen Glattleder, dann noch von Berkemann rote Standard Toeffler, sowie auch von Berkemann hellbraune hinten geschlossene Allround Toeffler. Die haben mir am besten gefallen, sowohl wenn ich sie selbst anzog, als auch wenn "sie" damit unterwegs war.
Immer wenn sich die Gelegenheit bot, bin ich die Treppe hoch und hab mir ein Paar geschnappt und dann bei uns in der wihnung angezogen um damit rumzulaufen. Öfters bin ich dann auch draußen mit den Schuhen unterwegs gewesen, was auch ein klasse Gefühl war...
Meine Vorliebe für Stiefel und voe allem Clogs dürfte wohl aus der Zeit stammen ;-)
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.