plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

92 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Laber Rhabarber - Das Tantenforum
 
Eine US-Henkerin packt aus

Unlängst fiel mir nochmal ein längst verloren geglaubtes US-Magazin von 2002 in die Hände, das ich nun ein zweites, etwas ausführlicheres Mal las. Darin fand sich auch ein Artikel über eine in Schweden geborene und aufgewachsene Frau, die als Henkerin im US-Bundesstaat Indiana zwischen 1980 und -94 11 Hinrichtungen auf dem elektrischen Stuhl vollstreckte. Das Seltsame daran war, dass sie als strenggläubige Mormonin ihre Todeskandidaten schon Wochen vor deren Hinrichtung in der Todeszelle besuchte, um sie mittels Bibelstudium darauf vorzubereiten. Alle gingen darauf ein und demgemäß größtenteils gefasst ihren letzten Weg.

Entgegen dem offiziellen Protokoll schnallte sie mit einer Helferin die Delinquenten auf den elektrischen Stuhl und legte ihnen als Starkstromelektrikerin auch die Elektroden an. Nur einer soll sich dabei gewehrt und um Gnade gefleht haben, während ein anderer einen Schwächeanfall bekam. Als sie Minuten später von einem Nebenraum aus den Strom einschaltete, waren ihren Angaben zufolge 7 bereits nach der ersten Stromstoßserie (5 Sek. 1900 Volt + 10 Sek. 800 V + 30 Sek. 250 V) tot. Die restlichen 4 starben beim zweiten Stromstoß, von denen allerdings 2 bis dahin - ca. 7 Minuten später - bei vollem Bewusstsein waren und Verbrennungen an Bein und Nacken hatten. Alle ihre Todeskandidaten gestanden ihre Morde, und nur 5 von ihnen kämpften mit allen juristischen Mitteln bis zuletzt um ihr Leben (normal 95 statt 45 %). Als sie nach der Umstellung auf die Giftspritze Zweifel an der Schuld eines angeblichen Mörders hatte, weigerte sie sich, ihn zu exekutieren und tat von ihrem Amt zurück.








Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Beitrag Frage Idee Event
Betreff:
Beitrag: HTML   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

HTML:
Zeilenumbrüche:
Falls im Text kein Zeilenumbruch vorkommt, werden automatisch alle CR+LF gegen <br> ersetzt. Ausser der Text beginnt mit {nobr}.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.