plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

36 User im System
Rekord: 909
(08.12.2019, 19:13 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
 
Allzu dreckig mag ich es ehrlich gesagt nicht.
Klar, draußen werden beim Gehen die Sohlen schmutzig. Egal ob Schuhsohlen, Socken oder nackte Füße. Im Gewebe der Socken bleibt vielleicht noch etwas mehr Staub hängen, besonders wenn sie vom Fußschweiß feucht sind.
Von daher ist es ok, wenn sich Zehen, Ballen und Ferse an den Sohlen dunkelgrau bis braun abzeichnen, ist bei mir auch so, wenn ich sockig gehe. Ich sehe auch keinen Grund, dunkle Socken zu tragen, um den Schmutz zu "verstecken" - bunte Farben gefallen mir viel besser! Aber die Oberseite sollte schon sauber sein und nicht völlig dreckverkrustet. Ich mag auch keine von Schuhen verfärbten Socken (die Gefahr besteht zum Glück nicht, wenn sie ohne Schuhe getragen werden).
Daher würde ich im Schlamm nicht sockig gehen (sondern eher barfuß), nasse Socken sind auch kein so tolles Gefühl, aber auf trockener Straße und in Kneipen, Geschäften usw. passt es wunderbar!
Ich ziehe auch keine alten dreckigen Socken an, die fliegen abends in die Waschmaschine und am nächsten Morgen gibts wieder frische!
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.