plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

67 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
 
Hallo,
endlich habe ich ein Forum gefunden in dem sich Leute aus Deutschland austauschen können. Bisher habe ich immer nur englischsprachige gefunden.
Die ersten Gedanken an nasse oder dreckige Socken kamen mir so mit 11 oder 12. Ich wohnte damals in einer Wohnanlage mit Spielplatz und einer großen Sandkiste. Eines Tages haben ältere Jungs angefangen eine riesige Sandburg zu bauen und da man den losen Sand nur fest bekam indem Wasser benutzt wurde war natürlich bald alles etwas matschig. Ich traute mich damals nicht, aber einige Kinder, die beim Bauen mithalfen, alberten so rum und auf einmal liefen mehrere auf Socken durch den nassen Sand. Da es auch noch viele Stellen gab, die noch aus trockenem Sand bestanden, waren die Socken im Nu total eingesaut. Das war damals echt fazinierend, aber wie gesagt ich traute mich nicht, das gleiche zu machen. Ungefähr ein Jahr später bin ich dann doch noch zu nassen Socken gekommen: Als ich alleine mit dem Fahrrad unterwegs war, fuhr ich durch Wasserpfützen. Dabei habe ich einen Gullideckel übersehen und damit ich nicht gänzlich umfalle, blieb mir nichts anderes übrig als mich mit den Füssen abzustützen und schwupps waren die Socken nass. Mir machte das nichts aus, ich fand das echt geil, und ich bin den ganzen Nachmittag durch jede Wasserpfütze gefahren. Danach suchte ich mir schwer einsehbare Stellen wo ich meine Schuhe dann auszog und auf Socken rumlief. Das war einfach ein tolles Gefühl, besonders wenn ich weiße Sportsocken trug. Ich habe dann auch meinen besten Schulfreund dazu überreden können mitzumachen. Das ging fast bis zur 10.Klasse so. Irgendwann haben wir uns aber auch aus den Augen verloren, weil ich die Schule wechselte.

Heute laufe ich meistens in den Abendstunden auf Socken durch den Wald. Ich wohne in einer Großstadt und da bleibt es nicht aus, dass tagsüber zu viele Leute in den Parks unterwegs sind. Und dass ich jemandem begegne der mich kennt, wäre einfach viel zu peinlich.

Hier wurde ja schon viel von Usertreffen gesprochen, hoffe dass so eins bald mal stattfindet, denn alleine macht das auf Dauer keinen Spaß.
Schreib einfach mal.
darksock
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.