plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

50 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Schuhlos, weils bestrumpft einfach bequemer ist!
 
Bei der aktuellen Hitze gehe ich gerne barfuß.
Andererseits wird es mir da auf sonnigem Asphalt bald zu heiß, ich will mir auch nichts verbrennen.
Also bin ich gestern mit dünnen weißen Baumwoll-Sneakersocken rausgegangen.
Die Erfahrungen:
Es isoliert ausreichend. Weder verbrennen die Socken noch die Sohlen.
Die Socken gehen auf der Straße (Pflaster, Asphalt) nicht kaputt. Sehr rauher Asphalt wird sie aber wohl abnutzen.
Die Füße schwitzen mehr als barfuß, aber weniger als in Schuhen (gefühlt).
Damit werden die Socken etwas feucht und hinterlassen bei längerem Stehen feuchte Abdrücke.
Sie scheinen an so einem trockenheißen Tag auch mehr Staub anzuziehen, so dass der unvermeidliche Fußabdruck an der Sohle schneller und dunkler erscheint.
Ist also nicht unpraktisch, sondern erscheint mir auch an heißen Tagen recht brauchbar. Besser als Brandblasen.
Dazu habe ich weiße Shorts und ein ärmelloses weißes Top getragen, damit es nach was aussieht ...
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.