plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

70 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Politiker-Stopp Forum
 
Niemand sollte den Zugang zu Informationen durch Schikanen wie scripts, die nicht jeder Web-user in seinem Browser aktiviert hat, behindern.

Es ist meiner Meinung nach äußerst legitim, sich Inhalte auf seinem Computer zu speichern. Genauso ist es legitim, dass Leute, die gern mit Papier arbeiten, sich Inhalte ausdrucken um sie später offline zu lesen oder um auf sie zu referieren.

Der Umwelt zuliebe hat sich ja auch in einigen Browsern die print-to-pdf oder print-to-ps Funktionalität seit langem durchgesetzt. (siehe Konqueror)

Ein übersichtliches Speichern von Informationen als Vektorgrafik ist viel sinnvoller als die Internetseiten direkt im html-Format mit Content-Folder zu speichern. Bei dynamischen Seiten ist letztere Strategie eine Katastrophe.

Seiten und Informationen können jederzeit verschwinden. Um später darauf zu referieren, kann man sich auf Caches verlassen (schlecht) oder man druckt halt einfach die Infos aus. Papier oder pdf etc. egal ...

Auf einer Seite, die mir zum Thema Internet-Ausdrucker begegnet ist, wurde sich über die persönliche Speicherung von Internet-Informationen lustig gemacht. ( http://blog.odem.org/2008/12/antwort-von-info.html ) Ich kann diese (eure) Szene, auf die ich eben gerade zufällig stieß, nicht verstehen. Print-to-pdf ist umweltfreundlich und sinnvoll, s. o.

Internetzensur ist natürlich ein anderes Thema: Es sollte kontrovers diskutiert werden. Politiker müssen keine Hacker sein. Sie müssen bei kontroversen Themen objektiv entscheidungsfähig sein.

Von der Leyen zeigt einfach nur schlechten Stil (genau wie Ulla Schmidt). Hier liegt eindeutig ein Beraterproblem vor.

So, das musste jetzt leider sein, denn so einen Fuzz, wie er hier verbreitet wird, finde ich einfach scheisse.
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Danke Beitrag Frage Idee
Betreff:
Beitrag: eforia-Tags    File   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

eforia-Tags:
Überschrift Ebene 1:{h1}Überschrift 1{/h1}
Überschrift Ebene 2:{h2}Überschrift 2{/h2}
Überschrift Ebene 3:{h3}Überschrift 3{/h3}
Hervorgehoben:{strong}Hervorgehoben{/strong}
Quelltext:{code}Quelltext{/code}
Fett:{b}fett{/b}
Kursiv:{i}kursiv{/i}
Groß:{big}Groß{/big}
Klein:{small}Klein{/small}
Hochgestellt:{sup}Hochgestellt{/sup}
Tiefgestellt:{sub}Tiefgestellt{/sub}
Trennlinie:{hr}
Bild:{img="http://www.tdb.de/images/tdb_logo.gif"}
Link:{url}http://www.tdb.de{/url}
Link:{url="http://www.tdb.de"}Zur Homepage{/url}
Link zu Forum:{url="for:123"}Zum Forum 123{/url}
Link zu Napping:{url="nap:123"}Zum Napping 123{/url}
Link zu Beitrag:{url="btr:123"}Zum Beitrag 123{/url}
Kombiniert:{url="for:1,btr:2"}Zum Beitrag 2 im Forum 1{/url}
Oder:{url="for:1,btr:2,nap:3"}Zum Beitrag 2 im Forum 1 mit Design des Nappings 3{/url}
Hinweise:
eforia-Tags werden immer von geschweiften Klammern ({}) eingeschlosen. Die Kleinschreibung ist wichtig. Bei {img} und {url} muss das Protokoll (z.B. http://) mit angegeben werden.

File:
{file="xyz"}
{filelink="xyz"}
{fileimg="xyz"}
{filedate="xyz"}
{filetime="xyz"}
{filesize="xyz"}

xyz darf nur aus Ziffern, Kleinbuchstaben, "_","-" und "." bestehen.

Beispiele:
{filelink="eforia.exe"} (kann auch als <a href="{file="eforia.exe"}">eforia.exe</a> ausgeschrieben werden (wenn HMTL im Beitrag erlaubt ist).
{fileimg="eforia.gif"} (Bild anzeigen direkt)
<img src="{file="eforia.gif"}"> (Bild anzeigen mit HTML)
{img="{file="eforia.gif"}"} (Bild anzeigen mit eforia-Tags)
Nach dem Abschicken fragt eforia nach den Dateien. Dabei wird der angegebene Name angezeigt.
Bei Ändern gibt es die Option "Bisherige Datei beibehalten".

Vorsicht: Der WebServer hat einen Timeout, nach dem die Ausführung eines Programmes beendet wird. Dieser Timeout läuft auch während eines Down-/Uploads. Dies stellt bei grossen Dateien und langsamen Leitungen evtl. ein Problem dar.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.