plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

41 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Schuhklau
 
Na meine Hose durfte ich zumindest anbehalten. Sonst war es bei mir von einer Pause bis mehrere Stunden. Einmal musste ich sogar auf Soxs nach Hause. War ein sehr heißer Sommertag u d da haben meine Stiefel und Socken natürlich etwas gerochen. Da meinten die das ich etwas frische Luft für meine Stiefel und Soxs brauche. Da habe ich meine Stiefel erst am nächsten Tag wiederbekommen. Aber bei den Temperaturen habe ich leider etwas mehr geschwitzt. Die Soxs waren natürlich kaum noch zu gebrauchen.


Bei mir war das auf der Hauptschule immer mal

> unterschiedlich. Mal war es ein paar Minuten in den
> Pausen, mal ein paar Stunden oder mal den Schultag. Aber
> ich musste nie auf Socken nach Hause.
>
> Das lag wahrscheinlich aber auch daran das ich damals
> auch schon immer bunte Socken anhatte. Mir irgendwelchen
> Muster, Motiven oder auffälligen Farben.   Teilweise
> haben aber auch meine Brüder (der eine war 2 Klassen über
> mir), meine Mitschüler angestachelt das ich lustige
> Socken anhabe oder mir selber die Schuhe geklaut. Wenn er
> die hatte dann war ich meisten länger ohne Schuhe, weil
> er die bis Schulschluss bei sich im Klassenraum hatte.
>
> Das sind halt nur "Scherze" unter Brüdern. Ansonsten
> halten wir schon zusammen wenn irgendwas ist. Also die
> würden mich nie irgendwie in Gefahr bringen oder so.
>
> Einmal habe ich abends bei der Schule mit meinen Brüdern
> Basketball gespielt. Als es anfing etwas dunkler zu
> werden und wir und wir eigentlich nach Hause wollten,
> kamen die beiden auf die Idee, mich kopfüber in den
> papiercontainer zu stecken. Anschließend haben sie mir
> die Schuhe gekaut, die Schürsenkel zusammengebunden und
> über den Basketballkorb geworfen.
>
> Ich habe gerufen das die mich rausholen sollen. Sie
> lachten und sagten ja. Aber anstatt mich rauszuziehen,
> zogen sie an den Hosenbeinen meiner Trainingshose, so das
> ich dann in Unterhose, Socken und Tshirt in dem Container
> saß. Ich sollte lediglich einen Freiwurf reinmachen. Dann
> würde ich die Hose zumindest wiederbekommen. Die Schuhe
> müsste ich dann irgendwie runterholen.
>
> Beim Werfen haben die beiden natürlich versucht mich
> etwas abzulenken. Hosenzieher geben und versuchen zu
> schubsen. Aber irgendwann habe ich dann die Hose
> wiederbekommen. Das war natürlich schon ziemlich
> peinlich, aber es kam zum Glück keiner vorbei. Kaum
> vorzustellen wenn das jemand gesehen hätte.
>
> Auf jeden Fall hab ich dann versucht mit nem langen Ast
> die Schuhe von dem Ring zu holen. Aber das meine Schuhe
> in der Schule am Korb hingen passierte öfters. Oder
> irgendwo oben am Klettergerüst angebunden. So das man
> erst durch den ganzen Sand musste.
>
> Wurde sowas mit euch auch schon mal gemacht? Oder hattet
> ihr so was gemacht?
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.