plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

43 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 Schuhklau
 
Hallo Lotte,

Es hört sich so an, als wären Sie bereit, alle Gelegenheiten zu nutzen, aber das wird wahrscheinlich nach den Prüfungen sein. Es wird wahrscheinlich nicht im Klassenzimmer sein, aber vielleicht in der Bibliothek, einer Bar oder einem Kino, irgendwo in der Öffentlichkeit. Unprovoziert wird wahrscheinlich das Beste und Interessanteste sein, wie Sie sagen.

Ich glaube auch, dass alle Zwischenfälle beim Tragen von Socken auftreten werden, aber das kann etwas vom Wetter abhängen. Sie scheinen auch bereit zu sein, Marens Schuhe zu nehmen, konzentrieren sich aber hauptsächlich auf Carina. Wenn Sie Marens Schuhe nehmen, werden beide Rache wollen, was Ihnen vielleicht lieber ist.
Wenn Sie in amerikanische/englische Einheiten umrechnen, scheinen Sie normal groß zu sein - 5 Fuß 6 (genau wie Alex) mit Schuhgröße 8 und Carina ist etwa 5 Fuß 1 oder 2 mit Schuhgröße 6 - das ist ein ziemlich guter Unterschied, aber nicht extrem.

Etwas, von dem ich nicht sicher bin, ob ich es gesehen habe, aber vielleicht übersehen habe, ist dies. Schnürst du deine Schuhe fester, falls Carina einen Schuh stehlen möchte, oder schnürst du sie lockerer, in der Hoffnung, dass sie Erfolg hat? Daran habe ich im Zusammenhang mit Fasnetumzügen gedacht. Die Mädchen, die ihre Schnürsenkel nicht gestohlen haben wollen, haben sie sehr fest gebunden, und andere scheinen das nicht zu tun.

Etwas, von dem ich nicht sicher bin, ob ich es ganz verstehe, ist, wie das alles überhaupt angefangen hat. Da Sie sich vor dem gemeinsamen Unterricht anscheinend nicht kannten, war es dreist von Carina, einen Schuh zu stehlen, um Sie dazu zu bringen, länger in der Bibliothek zu bleiben. Kam das ungewöhnlich vor, dass sie das mit jemandem machte, den sie nicht sehr gut kannte? Ich frage mich, wenn du einfach länger geblieben wärst, würde dieser Schuhdiebstahl nie passieren, oder denkst du, es wäre sowieso passiert? Waren Sie in Ihrer Jugend schon einmal in einer Situation, in der Schuhdiebstahl eine Sache war?

Wie Alex sagte, wir werden abwarten, was als nächstes passiert.

Mit freundlichen Grüße,
Kinja
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag:
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.