plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

57 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Blindekuhspiele für Erwachsene
 
Servus Esther,

dass sich unser Dialog allmählich erschöpft, hatte ich schon mehrmals gedacht. Aber immer wieder belebst Du ihn neu. Auch Dein letzter Post lässt meine Quelle wieder sprudeln.

Zum Thema "Whats my line":
Den Gedanken, einen prominenten Ehrengast stellvertretend zu spielen, hatte ich selber auch schon. Ich habe ihn dann aber wieder verworfen, weil man die Biographie der dargestellten Person schon sehr gut kennen muss, um die Fragen sicher richtig beantworten zu können. Aber vielleicht wäre das gar nicht so schwer, wie ich meine. Man müsste es nur einmal versuchen.
Selbstverständlich bliebe Dir die "Super-Maske" vorbehalten. Auch im Original kamen ja für Frauen und Männer unterschiedliche Modelle zum Einsatz. Im Übrigen kommt Dein Vorschlag, bei einer "Früherkennung" die Rollen zu tauschen, meiner Empfindung sehr entgegen.
Lieblings-Raterin? In die amerikanischen Folgen habe ich eher nur so reingeschnüffelt. Und dort sind mir die Personen auch gar nicht näher bekannt. Gerade mal die Arlene Francis ist mir ein Begriff, nachdem sie auch in dem Film "Eins, zwei drei" mitgespielt hat. In der deutschen Version sind/waren hauptsächlich die Marianne Koch und die Inge Wendl meine Favoriten.

Zum Thema "Partnerin":
Also, ich hoffe jetzt mal schwer, dass Du wirklich die Esther aus dem hohen Norden bist und nicht vielleicht eine Freundin meiner Lebensgefährtin, mit der sie sich jetzt köstlich über meine Äußerungen amüsiert (Bitte nicht falsch verstehen, war jetzt nicht ganz ernst und vor allem nicht böse gemeint). Tatsächlich habe ich das Thema mit ihr bisher noch nicht erörtert. Ich betone dabei das Wort "bisher". Unser Chat schafft da ein neues Bewusstsein in mir. Das gilt auch für sonstige Spielpartner: Habe ich nicht, habe ich bisher auch gar nicht gesucht. Das Interesse an diesen Dingen war eher latent vorhanden. Auch die Fernsehbilder haben für mich in letzter Zeit keine große Rolle mehr gespielt.

Unser Dialog hat da in mir schon etwas bewegt. Ich kann mir gut vorstellen, künftig das Thema bei passender Gelegenheit anzusprechen oder auch mal ein Spiel vorzuschlagen. Es wird sich in naher Zukunft dann auch zeigen, ob jetzt in mir ein Strohfeuer entfacht wurde, das bald wieder abklingt, oder ob sich da nachhaltig etwas getan hat.

Zum Thema "Schnitzeljagd":
Deine Weiterentwicklung, dass parfümierte Tücher an der Schnur hängen und der Duft zu identifizieren ist ebenfalls klasse. Die Zahl, wieviel Anläufe es braucht, um durchzukommen, könnte dann die Ausgangslage für ein nächstes Spiel sein.
Diese Runde könntest von uns beiden aber wirklich nur Du spielen. Ich selber kenne mich mit Parfümmarken nicht so aus. Da wäre ich mehr für die Rolle des Beobachters geeignet, der Deine Bewegungen und Deine Mimik betrachtet, jede Nuance Deiner Aktivität registriert und sich in Deinen großartigen Anblick vertieft.

Herzliche Grüße
Werner

Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag: eforia-Tags    HTML    File   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

eforia-Tags:
Überschrift Ebene 1:{h1}Überschrift 1{/h1}
Überschrift Ebene 2:{h2}Überschrift 2{/h2}
Überschrift Ebene 3:{h3}Überschrift 3{/h3}
Hervorgehoben:{strong}Hervorgehoben{/strong}
Quelltext:{code}Quelltext{/code}
Fett:{b}fett{/b}
Kursiv:{i}kursiv{/i}
Groß:{big}Groß{/big}
Klein:{small}Klein{/small}
Hochgestellt:{sup}Hochgestellt{/sup}
Tiefgestellt:{sub}Tiefgestellt{/sub}
Trennlinie:{hr}
Bild:{img="http://www.tdb.de/images/tdb_logo.gif"}
Link:{url}http://www.tdb.de{/url}
Link:{url="http://www.tdb.de"}Zur Homepage{/url}
Link zu Forum:{url="for:123"}Zum Forum 123{/url}
Link zu Napping:{url="nap:123"}Zum Napping 123{/url}
Link zu Beitrag:{url="btr:123"}Zum Beitrag 123{/url}
Kombiniert:{url="for:1,btr:2"}Zum Beitrag 2 im Forum 1{/url}
Oder:{url="for:1,btr:2,nap:3"}Zum Beitrag 2 im Forum 1 mit Design des Nappings 3{/url}
Hinweise:
eforia-Tags werden immer von geschweiften Klammern ({}) eingeschlosen. Die Kleinschreibung ist wichtig. Bei {img} und {url} muss das Protokoll (z.B. http://) mit angegeben werden.

HTML:
Zeilenumbrüche:
Falls im Text kein Zeilenumbruch vorkommt, werden automatisch alle CR+LF gegen <br> ersetzt. Ausser der Text beginnt mit {nobr}.

File:
{file="xyz"}
{filelink="xyz"}
{fileimg="xyz"}
{filedate="xyz"}
{filetime="xyz"}
{filesize="xyz"}

xyz darf nur aus Ziffern, Kleinbuchstaben, "_","-" und "." bestehen.

Beispiele:
{filelink="eforia.exe"} (kann auch als <a href="{file="eforia.exe"}">eforia.exe</a> ausgeschrieben werden (wenn HMTL im Beitrag erlaubt ist).
{fileimg="eforia.gif"} (Bild anzeigen direkt)
<img src="{file="eforia.gif"}"> (Bild anzeigen mit HTML)
{img="{file="eforia.gif"}"} (Bild anzeigen mit eforia-Tags)
Nach dem Abschicken fragt eforia nach den Dateien. Dabei wird der angegebene Name angezeigt.
Bei Ändern gibt es die Option "Bisherige Datei beibehalten".

Vorsicht: Der WebServer hat einen Timeout, nach dem die Ausführung eines Programmes beendet wird. Dieser Timeout läuft auch während eines Down-/Uploads. Dies stellt bei grossen Dateien und langsamen Leitungen evtl. ein Problem dar.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.