plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

23 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Blindekuhspiele für Erwachsene
 
Hi Esther,

Es ist irre, was du alles mit den Beinen fühlen kannst. Ich beglückwünsche dich dazu, den 2. Gegenstand erraten zu haben. Ich greife zum nächsten. Diesmal ist es etwas aus dem Kühlschrank. Eine Schlangengurke, die noch etwas kühl ist. Deshalb beginne ich wieder den Bereich deiner Schenkelinnenseiten, die noch von Strümpfen bedeckt sind. Wieder fahre ich U-förnmg an einem Schenkel entlang nach oben in deinen Schritt und auf der anderen Seite wieder nach unten. Ich habe keinerlei Hoffnung, diesen Durchgang zu gewinnen. Du bist zu perfekt darin, Dinge zu erraten. Aber du lässt dir Zeit. Forderst mich auf, den Gegenstand nochmals zurück zu führen. Ich tue das mit gestreckten Händen, um möglichst viel von deinen Beinen zu sehen und sehr langsam. Ich sehe wie du die Berührung einfach nur geniest. Schade dass ich deinen Mund nicht sehen kann, denn ich stehe ja hinter di.. Diese Beine, die sich keinen Millimeter bewegen können, weil sie straff nach außen gefesselt sind. Ich bin gespannt, ob du errätst, womit ich dich berühre.

Die Einleitung zum 2. Teil deiner letzten Nachricht, betrifft das schon ein 3. Treffen? Ich konnte das nicht ganz nachvollziehen.

Mir meinem Eintrag, mit den Waden zu berühren, meinte ich eure Waden in den dünnen Strümpfen , die mich berühren und nicht die Berührung meiner Waden! Ob ich an Katie gefallen finde, die ich nie zuvor gesehen habe und nur ein wenig von ihr hören und weiß wie sich ihre Beine an fühlen, weiß ich nicht. Die Entscheidung bleibt völlig offen. Ich würde sie sicherlich erst treffen, wenn ich die Binde abgenommen bekomme. Abner so aufregend, mit jemand zu spielen, den man nie zuvor gesehen hat, von dem man aber weiß, dass er sehr attraktiv ist. Das macht den Reiz des Spieles aus, bewusst auf Eindrücke zu verzichten, die man eigentlich unbedingt haben will.

Wie aufregend die Idee, jede Wade 10 Minuten betasten zu können. Ob ihr Spaß daran hat, währenddessen die Augen verbunden zu haben müsst ihr selbst wissen. In jedem Fall ist die Vorstellung aufregend, das diejenige deren Waden ich gerade betaste ebenfalls nur fühlen kann, eine Super Idee. Ich bin jedenfalls kein Fan dieser riesigen Masken aus den 1970 er Jahren. Eine Augenbinde muss gerade so breit sein, dass sie die absolute Dunkelheit gewährleistet, aber möglichst schmal, damit man noch viel von der Mimik sieht.

Wenn es zum 3. Waden-Tastspiel kommt, bekomme ich auf jeden Fall die Hände gefesselt. Erst dann wird das Spiel perfekt. Die Idee, euch am Geruch zu identifizieren ist aufregend. Habe ich doch vom vorhergehenden Treffen einen Eindruck davon gewonnen, wie du riechst. Wie intensiv die olfaktorischen Eindrücke werden, wenn man längere Zeit nicht sehen kann ist sehr spannend. Und das hängt auch davon ab, welche von euch ein Parfüm benutzt. Er trifft aber nicht das gleiche benutzen. Das wäre unfair.

Fallen dir noch mehr Zwischenspiele ein, bei denen ich mit verbundenen Augen mehr von euch spüre? Gerne ziemlich wehrlos dabei, damit ihr sicher seid, dass ich nur passiv fühlen kann.

Wenn ich dich richtig verstehe, macht es dir den größten Spaß, einem Mann die Augen zu verbinden und mit ihm zu spielen. Aber es beschränkt sich nicht darauf, sondern du findest es ebenso reizvoll, die Rollen zu tauschen. Das kann ich gut nachvollziehen. Je länger man sich mit diesen Spielen befasst, umso mehr Gefallen findet man auch am Rollentausch. Auf den 1. Blick erscheint es viel besser zu sein, wenn es jeweils der andere ist, der die Augenbinde trägt. Aber wer schon einmal selbst blinde Kuh im Erwachsenenalter gespielt hat weiß, wie aufregend das sein kann, die Augen verbunden zu haben. Dass man gar kein Verlangen hat, die Binde schnell wieder abzunehmen. Viel zu faszinierend ist die Welt, die sich einem da auftut.

Aber im Ergebnis ist es natürlich für mich unschlagbar, einer so attraktiven Frau wie dir die Augen zu verbinden, um ungestört und unbeobachtet möglichst lange zuschauen zu können, wie du dich mit langen Beinen bewegst. Ungestört schauen zu können, wie du wehrlos gefesselt bist, wissend, dass du darin einen erotischen Reiz spürst. Wichtig aber auch, egal, in welcher Rolle man ist, dass das Spiel lange dauert. Nur wenige Minuten mit verbundenen Augen hat nur einen Bruchteil des Reizes. Er steigt exponentiell, je länger mit verbundenen Augen spielt. 1 Stunde vergeht wie im Flug.
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag: eforia-Tags    HTML    File   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

eforia-Tags:
Überschrift Ebene 1:{h1}Überschrift 1{/h1}
Überschrift Ebene 2:{h2}Überschrift 2{/h2}
Überschrift Ebene 3:{h3}Überschrift 3{/h3}
Hervorgehoben:{strong}Hervorgehoben{/strong}
Quelltext:{code}Quelltext{/code}
Fett:{b}fett{/b}
Kursiv:{i}kursiv{/i}
Groß:{big}Groß{/big}
Klein:{small}Klein{/small}
Hochgestellt:{sup}Hochgestellt{/sup}
Tiefgestellt:{sub}Tiefgestellt{/sub}
Trennlinie:{hr}
Bild:{img="http://www.tdb.de/images/tdb_logo.gif"}
Link:{url}http://www.tdb.de{/url}
Link:{url="http://www.tdb.de"}Zur Homepage{/url}
Link zu Forum:{url="for:123"}Zum Forum 123{/url}
Link zu Napping:{url="nap:123"}Zum Napping 123{/url}
Link zu Beitrag:{url="btr:123"}Zum Beitrag 123{/url}
Kombiniert:{url="for:1,btr:2"}Zum Beitrag 2 im Forum 1{/url}
Oder:{url="for:1,btr:2,nap:3"}Zum Beitrag 2 im Forum 1 mit Design des Nappings 3{/url}
Hinweise:
eforia-Tags werden immer von geschweiften Klammern ({}) eingeschlosen. Die Kleinschreibung ist wichtig. Bei {img} und {url} muss das Protokoll (z.B. http://) mit angegeben werden.

HTML:
Zeilenumbrüche:
Falls im Text kein Zeilenumbruch vorkommt, werden automatisch alle CR+LF gegen <br> ersetzt. Ausser der Text beginnt mit {nobr}.

File:
{file="xyz"}
{filelink="xyz"}
{fileimg="xyz"}
{filedate="xyz"}
{filetime="xyz"}
{filesize="xyz"}

xyz darf nur aus Ziffern, Kleinbuchstaben, "_","-" und "." bestehen.

Beispiele:
{filelink="eforia.exe"} (kann auch als <a href="{file="eforia.exe"}">eforia.exe</a> ausgeschrieben werden (wenn HMTL im Beitrag erlaubt ist).
{fileimg="eforia.gif"} (Bild anzeigen direkt)
<img src="{file="eforia.gif"}"> (Bild anzeigen mit HTML)
{img="{file="eforia.gif"}"} (Bild anzeigen mit eforia-Tags)
Nach dem Abschicken fragt eforia nach den Dateien. Dabei wird der angegebene Name angezeigt.
Bei Ändern gibt es die Option "Bisherige Datei beibehalten".

Vorsicht: Der WebServer hat einen Timeout, nach dem die Ausführung eines Programmes beendet wird. Dieser Timeout läuft auch während eines Down-/Uploads. Dies stellt bei grossen Dateien und langsamen Leitungen evtl. ein Problem dar.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.