plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

61 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Mittagessen mit verbundenen Augen
 
Hallo Sonja,

ich muss Dich zunächst um Entschuldigung bitten, dass ich erst jetzt dazu komme, auf Deinen letzten Eintrag einzugehen. Wir waren viel unterwegs am Wochenende, und ich wollte ohnehin ein Gespräch mit meiner Bekannten, Nazan "Miss Perfect", abwarten, welches ich gestern Abend führte.
Das Donut-Spiel ist echt witzig, bedarf aber einiger logistischer Vorbereitung. Das Mädel in Pink spielt das richtig, mit verschränkten Armen auf dem Rücken, und es ist natürlich eine schwierige Sache, aber echt lustig.

Es ist noch nicht 100% klar, aber es sieht sehr, sehr gut aus, in Bezug auf eine Einladung an Dich und Deinen Freund zu unserem nächsten Party-Treff mit Blinde Kuh & Co.. Ich habe "Miss Perfect" von Dir und Deinem Freund erzählt, und sie würde euch einladen. Da sie sehr wahrscheinlich die nächste Gastgeberin -zuvor wird wohl nichts laufen- sein wird, ist das ja schon "mehr als die halbe Miete". Wir befragen noch die jeweils Beteiligten unsere beiden Bekanntenkreise, aber das sich da jemand dagegen stellt, ist äußerst unwahrscheinlich, ich kann mir das auch nicht vorstellen.
Zuvor teile ich Dir natürlich noch die Stadt hier mit, in deren Nähe wir leben, und die in ganz Deutschland ein Begriff ist -vielleicht teilst Du mir ja bei Deinem nächsten Posting die Stadt in eurer Nähe mit, die mir ein Begriff ist-. Der Zeitpunkt wird so im Winter sein, Ende dieses oder gar eher Anfang nächsten Jahres sein.
Aber jetzt teile ich Dir zunächst mit, was Dich und Deinen Freund erwarten würde.
Denn die Frage ist natürlich, ob das SO auch okay geht, Du sollst Dich schließlich sicher fühlen, ich will Dich schützen, und dafür sorgen, dass es nicht zu weit geht. Ich habe Nazan erzählt, dass ihr Anhänger solcher Spiele seid und sie zu zweit spielt, dass Du eine Menge Übung als Blinde Kuh hast, über viel Erfahrung als Blinde Kuh verfügst, kein Problem damit hast ggf. sehr lange die Augen verbunden zu haben und die Blinde Kuh zu sein, und nun gerne bei uns mitmachen würdest.
Das wertete Nazan gestern ein bisschen als eine kleine "Herausforderung" von Dir an uns, und wir würden Dich schon sehr gerne auf die Probe stellen.
Natürlich habt ihr Gelegenheit uns beim anfänglichen Smalltalk ein wenig kennen zu lernen, dann werden wir mit dem Klassiker Blinde Kuh unsere Spielaktionen starten, und DU würdest dann als Erste und vielleicht Einzige für uns in diesem Spiel als Blinde Kuh debütieren.
In Deiner Gruppe war es damals wichtig, dass jede/r mal dran war, ob beim Topfschlagen oder Blinde Kuh. Bei uns kann es aber passieren, dass nur eine -es begann bislang immer eine von uns Frauen- oder 2 die Blinde Kuh ist/sind, da die Spiele eben immer von einer längeren Dauer sind. Das geht dann nicht, dass jede/r dran kommt. Das sage ich Dir nur mal vorab.
Sei Dir sicher, dass Dir mit allergrößter Sorgfalt die Augen verbunden werden, wir werden das natürlich genauestens abchecken, dass Deine Augen perfekt verbunden sein werden.
Damals wie heute legst Du selbst auch Wert darauf, ich muss Dir aber sagen, dass wir auch größten Wert darauf legen, dass die Blinde Kuh das Spiel absolut orientierungslos beginnt: Du würdest auf einer ziemlich freien Fläche mehrfach um die eigene Achse gedreht werden, dass an eine andere Stelle geführt, dort gedreht, dann wieder an eine andere Stelle geführt und dort nochmals mehrfach im Kreis gedreht werden.
Wir können das abschwächen, wenn Dir das zu viel wäre. Deine Sicherheit und Wohlbefinden hat natürlich Vorrang, das ist ganz klar.
Dann würde das Spiel mit Dir beginnen, und sei Dir sicher, wir würden alles tun, dass Du lange im Spiel bleibst, wir Dir konsequent ausweichen, und auch das Necken nicht zu kurz kommt. Nazan und ich wollen Dich da auf die Probe stellen, und die anderen werden dies auch tun, konzentriert und auch gnadenlos. Du musst Dir dessen bewusst sein.
Aber auch hier hat Dein Wohlbefinden Priorität, wir können jederzeit abbrechen. Aber unsere Erwartung an Dich ist jetzt -so nach Deinen Worten hier- natürlich schon ziemlich hoch.
Du sprichst an, dass ihr am Gesichtsausdruck der Blinden Kuh abgelesen habt, wie weit ihr gehen konntet. Also bei uns ist es allerdings so, dass wir auch eine fuchsig-verzweifelte Blinde Kuh weiter im Spiel halten. Wir müssen das ggf. bei Dir dann abwägend einschätzen, und ich nehme Dich eventuell mich fangen lassend als Blinde Kuh aus dem Spiel.

Nazan geht noch weiter, und das Ganze hat schon etwas von "eine angehende Novizin auf die Probe stellen und eine Feuer-Taufe durchlaufen lassen", fast schon eine Art "Aufnahme-Ritual". Keine Angst, wir stellen Dich zwar ein bisschen auf die Probe, das Ganze soll auch für uns und Dich eine gewisse Spannung beinhalten, der Spaß steht aber natürlich im Vordergrund, Du brauchst da niemand etwas beweisen, und wir halten die Grenzen ein, dafür sorge spätestens ich selbst.
Ja, Nazan denkt daran, Dich nach dem Blindekuh-Spiel noch das Balance-Spiel, dass sie einst mit mir als "kleine Rache" dafür, dass ich sie zuvor in ein Blindekuh-Spiel von mir gelockt wurde. Dieses Spiel ist schwierig und mit gewissem Aufwand für Dich verbunden. Dir würden die Augen verbunden werden, Du würdest ein paarmal gedreht werden, und musst Die Arme auf dem Rücken verschränken. Du musst einen Kunststoff-Teelöffel am Stiel im Mund halten auf dem ein Pingpongball platziert ist. Vor Dir in ca. 2,5m Entfernung ist ein kleiner Tisch mit einer Glasschüssel drauf. Wir geben Dir Anweisungen, 2 oder 3 Seitwärtsschritte nach links oder rechts zu absolvieren, dann einen Schritt nach vorne. Wieder 2-3 Seitwärtsschritte nach links oder rechts nach Anweisung, wieder einen Schritt nach vorne.
Der Pingpongball darf nicht runterfallen, sonst musst Du wieder von vorne anfangen. Da das Ganze auf Zeit (1 Minute) geht, musst Du Dich zudem zügig bewegen, was die Sache noch schwieriger macht. Schließlich lässt Du den Ball in die Schüssel fallen, wobei wir allerdings dann Anweisungen geben. Sobald die Minute rum ist, der Ball aber noch nicht in der Schüssel liegt, musst Du von vorne beginnen, die Zeitnahme erfolgt dann neu.
Eine echte Feuer-Taufe und ein echtes Auf-die-Probe-Stellen für Dich. Vielleicht zu viel? Oder liebst Du die Herausforderung?
Wir machen nichts, was Du nicht willst, das ist klar.
Für Deinen Freund ist eine Stuhlsuche vorgesehen.

Gut, soweit dazu. Du hast jetzt sicher einiges zu überlegen und/oder auf Dich wirken zu lassen. Es ist ja noch einiges an Zeit, und ob das überhaupt stattfindet, ist ja die Frage. Aber Deine Gedanken dazu, wären ja auch interessant, auch wenn alles nur ein Gedankenspiel bleibt.

LG

Esther
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag: eforia-Tags    HTML    File   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

eforia-Tags:
Überschrift Ebene 1:{h1}Überschrift 1{/h1}
Überschrift Ebene 2:{h2}Überschrift 2{/h2}
Überschrift Ebene 3:{h3}Überschrift 3{/h3}
Hervorgehoben:{strong}Hervorgehoben{/strong}
Quelltext:{code}Quelltext{/code}
Fett:{b}fett{/b}
Kursiv:{i}kursiv{/i}
Groß:{big}Groß{/big}
Klein:{small}Klein{/small}
Hochgestellt:{sup}Hochgestellt{/sup}
Tiefgestellt:{sub}Tiefgestellt{/sub}
Trennlinie:{hr}
Bild:{img="http://www.tdb.de/images/tdb_logo.gif"}
Link:{url}http://www.tdb.de{/url}
Link:{url="http://www.tdb.de"}Zur Homepage{/url}
Link zu Forum:{url="for:123"}Zum Forum 123{/url}
Link zu Napping:{url="nap:123"}Zum Napping 123{/url}
Link zu Beitrag:{url="btr:123"}Zum Beitrag 123{/url}
Kombiniert:{url="for:1,btr:2"}Zum Beitrag 2 im Forum 1{/url}
Oder:{url="for:1,btr:2,nap:3"}Zum Beitrag 2 im Forum 1 mit Design des Nappings 3{/url}
Hinweise:
eforia-Tags werden immer von geschweiften Klammern ({}) eingeschlosen. Die Kleinschreibung ist wichtig. Bei {img} und {url} muss das Protokoll (z.B. http://) mit angegeben werden.

HTML:
Zeilenumbrüche:
Falls im Text kein Zeilenumbruch vorkommt, werden automatisch alle CR+LF gegen <br> ersetzt. Ausser der Text beginnt mit {nobr}.

File:
{file="xyz"}
{filelink="xyz"}
{fileimg="xyz"}
{filedate="xyz"}
{filetime="xyz"}
{filesize="xyz"}

xyz darf nur aus Ziffern, Kleinbuchstaben, "_","-" und "." bestehen.

Beispiele:
{filelink="eforia.exe"} (kann auch als <a href="{file="eforia.exe"}">eforia.exe</a> ausgeschrieben werden (wenn HMTL im Beitrag erlaubt ist).
{fileimg="eforia.gif"} (Bild anzeigen direkt)
<img src="{file="eforia.gif"}"> (Bild anzeigen mit HTML)
{img="{file="eforia.gif"}"} (Bild anzeigen mit eforia-Tags)
Nach dem Abschicken fragt eforia nach den Dateien. Dabei wird der angegebene Name angezeigt.
Bei Ändern gibt es die Option "Bisherige Datei beibehalten".

Vorsicht: Der WebServer hat einen Timeout, nach dem die Ausführung eines Programmes beendet wird. Dieser Timeout läuft auch während eines Down-/Uploads. Dies stellt bei grossen Dateien und langsamen Leitungen evtl. ein Problem dar.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.