plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

57 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Mittagessen mit verbundenen Augen
 
Hallo Esther,

leider kann ich mich erst jetzt wieder melden, es war einfach zu viel los.
Gestern hatte MMama endlich mal wieder Zeit, ich auch. Ich hatte ja noch einen Teil des Spieles, suche die Schuhe nur mit den Füßen mit verbundenen Augen gut. MMama rief mich an und fragte, ob ich Lust und Zeit hätte, Lust natürlich und Zeit hatte ich gestern nachmittag auch. MMama machte es sehr spannend und meinte, sie hätte einen neuen Ort, an dem wir spielen könnten, der bliebe aber geheim. Sie würde mich abholen. Also zog ich mich mit Rock und Mantel an und packte meine Mörder-high-heels, - die objektiv betrachtet eigentlich gar nicht so extrem hoch sind, nur machen mir eben 10 cm hohe sehr schmale Absätze zu schaffen - in eine Tasche und wartete. Als ich im Auto saß, gab sie mir sofort ihr schwarzes Seidentuch und forderte mich auf, mir die Augen damit zu verbinden, damit ich wirklich keinen Schimmer davon bekam, wohin die Reise ging. Ich hab keine Ahnung, wie lange wir fuhren, jedenfalls weiß ich bis heute nicht. wohin wir gefahren sind und was das für ein Raum war, in dem wir gespielt haben. MMama sagte mir, ich brauche gar nicht weiter zu fragen, ich würde es nie erfahren. Die augenbinde habe ich erst wieder abgenommen, als sie mich zurück brachte und wir in unserer Garageneinfahrt standen. Jedenfalls war es ein irres Erlebnis, ich war drei Stunden weg von zuhause, in einer völlig anderen Welt und MMama hat mich wirklich dafür entschädigt, dass sie beim Treffen zuvor so viel Spaß hatte und es für mich nicht mehr reichte.

Hast du mit MissPerfect zwischenzeitlich ein Treffen gehabt?
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag: eforia-Tags    HTML    File   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

eforia-Tags:
Überschrift Ebene 1:{h1}Überschrift 1{/h1}
Überschrift Ebene 2:{h2}Überschrift 2{/h2}
Überschrift Ebene 3:{h3}Überschrift 3{/h3}
Hervorgehoben:{strong}Hervorgehoben{/strong}
Quelltext:{code}Quelltext{/code}
Fett:{b}fett{/b}
Kursiv:{i}kursiv{/i}
Groß:{big}Groß{/big}
Klein:{small}Klein{/small}
Hochgestellt:{sup}Hochgestellt{/sup}
Tiefgestellt:{sub}Tiefgestellt{/sub}
Trennlinie:{hr}
Bild:{img="http://www.tdb.de/images/tdb_logo.gif"}
Link:{url}http://www.tdb.de{/url}
Link:{url="http://www.tdb.de"}Zur Homepage{/url}
Link zu Forum:{url="for:123"}Zum Forum 123{/url}
Link zu Napping:{url="nap:123"}Zum Napping 123{/url}
Link zu Beitrag:{url="btr:123"}Zum Beitrag 123{/url}
Kombiniert:{url="for:1,btr:2"}Zum Beitrag 2 im Forum 1{/url}
Oder:{url="for:1,btr:2,nap:3"}Zum Beitrag 2 im Forum 1 mit Design des Nappings 3{/url}
Hinweise:
eforia-Tags werden immer von geschweiften Klammern ({}) eingeschlosen. Die Kleinschreibung ist wichtig. Bei {img} und {url} muss das Protokoll (z.B. http://) mit angegeben werden.

HTML:
Zeilenumbrüche:
Falls im Text kein Zeilenumbruch vorkommt, werden automatisch alle CR+LF gegen <br> ersetzt. Ausser der Text beginnt mit {nobr}.

File:
{file="xyz"}
{filelink="xyz"}
{fileimg="xyz"}
{filedate="xyz"}
{filetime="xyz"}
{filesize="xyz"}

xyz darf nur aus Ziffern, Kleinbuchstaben, "_","-" und "." bestehen.

Beispiele:
{filelink="eforia.exe"} (kann auch als <a href="{file="eforia.exe"}">eforia.exe</a> ausgeschrieben werden (wenn HMTL im Beitrag erlaubt ist).
{fileimg="eforia.gif"} (Bild anzeigen direkt)
<img src="{file="eforia.gif"}"> (Bild anzeigen mit HTML)
{img="{file="eforia.gif"}"} (Bild anzeigen mit eforia-Tags)
Nach dem Abschicken fragt eforia nach den Dateien. Dabei wird der angegebene Name angezeigt.
Bei Ändern gibt es die Option "Bisherige Datei beibehalten".

Vorsicht: Der WebServer hat einen Timeout, nach dem die Ausführung eines Programmes beendet wird. Dieser Timeout läuft auch während eines Down-/Uploads. Dies stellt bei grossen Dateien und langsamen Leitungen evtl. ein Problem dar.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.